Wachstumshormone beim Kind?

4 Antworten

Mag sein, dass dein Sohn einfach nur entwicklungsverzögert ist. Du sagst, während einer  Kranheitsphase sei er nicht gut gewachsen? Normalerweise holt der Körper das Wachstum später auf, wenn die Grunderkrankung behandelt wird.  

Es ist gut möglich, dass er durch das verminderte Wachstum während seiner Krankheit eine konstitutionelle Entwicklungsverzögerung hat. Er hatte wahrscheinlich einen späten Pubertätseintritt? Wenn das so ist, wird er sein Wachstum auch später abschliessen.   

Wenn ihr sicher gehen wollt, stellt euren Sohn in einer kinderendokrinologischen Ambulanz  oder Praxis vor. Eine hormonelle Abklärung seiner Wachstumshormone, Pubertätshormone usw. kann Aufschluss bringen, ob alles in Ordnung ist oder Handlungsbedarf besteht. Wurde schon ein Röntgenbild seiner Hand/Handwurzelknochen angefertigt? Über den Stand seiner Wachstumsfugen kann sein Knochenalter und seine prospektive Endgröße kalkuliert werden.  

Wachstumshormon darf nur bei festgelegten Diagnosen verabreicht werden (Wachstumshormonmangel, SGA-Sndrom, einige wenige chromosomale Erkrankungen, die mit Kleinwuchs einhergehen, chron. Niereninsuffizienz und dadurch vermindertes Wachstum).  

Wenn bei deinem Sohn dergleichen nichts vorliegt, wird er keine Therapie benötigen. 

Eine Vorstellung in einer entsprechenden Ambulanz kann aber nicht schaden. LG

 

Wachstumshormone würde ich in dem Alter noch nicht empfehlen. Gerade wenn er vorher schon Probleme mit der Leber hatte. Jungen in dem Alter sind oft kleiner als Mädchen, da diese von der Entwicklung auch körperlich immer den Jungen eine größere Zeit voraus sind. Ich zum Beispiel war auch lange recht klein und hatte dann irgendwann mit 17 einen solchen Wachstumsschub, dass ich jetzt 1,78 m bin. Wachstumsschübe sind in dem Alter häufig.

Wenn dein Sohn unbedingt zum Arzt möchte, geh ruhig mit ihm hin. Der Arzt wird euch dementsprechend beraten und wird ggf. auch die Wachstumsfugen untersuchen.

Ich bin 15 (Junge) 1m 55 und habe wachstumshormon Mangel?

Ich bin 15 bin nur 1m 55 groß muss mir jeden tag wachstums hormone spritzen. Weiß jemand wie groß ich werden könnte wenn mein vater 1 90 ist und meine mutter 1 68. Meine brüder sind auch 1 90

...zur Frage

Kann ich mit so einer Ernährung abnehmen und weiter wachsen / körperlich entwicklen?

Ich bin 17 , wiege 75 kg und habe einen Kfa von ca 25% bei einer Körpergröße von 170cm. Ich möchte abspecken und Kraftsport treiben. Um abzunehmen muss ich ja weniger essen als ich verbrauche. Ist das „schädlich“ für meine Entwicklung , fürs Wachstum , wenn ich meinem Körper weniger Energie gebe ? Denn man sagt ja das Jugendliche immer viel essen sollten , weil Energie fürs Wachstum brauchen. Ich habe aus dem Grund Angst abzunehmen , weil ich unbedingt noch wachsen will. Wenn ich jetzt abnehmen sollte muss ich meine Kalorien zählen , oder reicht wenn ich als Jugendlicher 3 Mahlzeiten esse & kein Brot , fast Food , süße Getränke usw mehr zu mir nehme ?

...zur Frage

Ich weiß einfach nicht weiter ... wie soll ich mich ernähren?

Ich bin 17 (M) , 170cm , 76kg und habe einen Körperfettanteil von 26%. Mein Problem ist ich weiß nicht wie ich mich ernähren soll. Ich will abnehmen , aber da besteht folgendes Problem: ich habe mit 12 eine radikale Diät gemacht ( nicht lange ) , weil ich sehr dick war und habe dadurch schnell abgenommen. Dann habe ich wieder etwas zugenommen , dann wieder etwas abgenommen und jetzt wieder zugenommen. Meine Haut ist dadurch total irritiert. Meine Haut ist sehr weich geworden , im Gesicht hängen meine Wangen  leicht und habe Risse in der Haut. Ich möchte diesmal gesund abnehmen und Krafttraining machen , aber wenn ich jetzt abnehme habe ich Angst das meine Haut noch schlimmer und ich will nicht das meine Wangen noch mehr hängen usw. Außerdem befinde ich mich noch im Wachstum und habe gelesen das man in meinem Alter mehr kcal braucht als erwachsene und wenn ich abnehme  nehme ich ja weniger Energie zu mir. Ich will aber noch wachsen , unbedingt. Wo ich abgenommen habe bin ich kaum oder sehr langsam bzw wenig gewachsen. Ich will also abnehmen , weiter wachsen und meine Haut verbessern. Aber wie wenn Jugendliche doch mehr Energie brauchen als eigentlich ?

...zur Frage

Werde ich weniger wachsen, wenn ich täglich 6-7h Schlafe?

(ich bin 15 Jahre alt und 177,5cm groß)

Ich schlafe seit gut einem Jahr nur mehr 6-7 Stunden pro Nacht, aber nicht weil ich dann schon ausgeschlafen bin, sondern nur weil ich dann mehr Sachen machen kann (wie in der Schulzeit Sachen für die Schule oder in den Ferien mehr Dinge tun). Allerdings habe ich bemerkt, dass ich in diesem Jahr nicht mehr gewachsen bin.

...zur Frage

Warum darf ich keine Wachstumshormone bekommen?

Hallo, ich bin 14 und nur 149 cm groß meine Eltern sind 157 und 168 cm groß dafür bin ich aber auch sehr klein... Ich bin seit einem Jahr nicht mehr gewachsen, und wollte wachstumshormone bekommen. Ich war jetzt beim Artz und der hat gesagt das Wachstumshormone in Deutschland verboten sind warum ? und kann man noch irgendwas anderes tun um noch zu wachsen?

...zur Frage

16 und 171 cm?

Ich bin 16 jahre alt und bin "nur" 171cm oder 171.5cm gross ca. Mein artzt meinte ich werde aufjedenfall 173 cm und mit glück noch 175cm. Nur iwie kommt nix mehr bin von letztem jahr winter bis jz 2 cm gewachsen also 171 bin ich seid anfang des jahres schon nur es kommt einfach nichs. Am besten wäre es wenn ich einfach noch die 175cm werde aber vllt werden es ja auch nur 173 :P. Aufjedenfall nervt es mich ein bisschen das ich eimfach nich wachse obwohl mein artzt auh anhand eines röntgen bildes festgestellt hat dass ich mindestens 173 werde. Wäre auch gerne noch größer als 175 cm aber man kann ja nich alles haben ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?