Wachstum stoppen lassen :o

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Hauiii Du wirst sicherlich noch wachsen. Das Wachstum ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen). Und man wächst in Schüben. Wann diese eintreten ist individuell verschieden und hängt auch wieder von genetischen Faktoren ab. Da kommt sicher noch was. Alles Gute.

Mit 14 kann man meist nichts mehr machen, um das Längenwachstum zu stoppen. Sobald ein Mädchen die Tage hat (und das ist bei den meisten 14-jährigen der Fall) ist das Wachstum weitgehend abgeschlossen.

Du kanst natürlich mal zu deinem Kinder- und Jugendarzt gehen und besprechen, ob es noch sinnvoll ist, dich zu einem Hormonspezialisten zu überweisen.

Ansonsten: Kopf hoch.

HexHex44 06.05.2014, 19:21

Leider schreibst Du nicht wie groß du bist. Meist ist das heute nicht so tragisch. Die Menschen den allgemein größer als Früher. Meine Söhne sind z.B. alle 2 Meter groß. Das war früher eine absolute Seltenheit. Es gibt inzwischen auch schon Partnerbörsen für Große Menschen. Steh zu Deiner Größe und. Viel machwn wird man mit 14 nicht mehr. Aber viel Wachsen wirst Du jetzt auch nicht mehr.

Liebe Grüße von einer Großen die inzwischen froh ist das sie nicht klein ist schmunzel

0

Was möchtest Du wissen?