Wachstum nach Kurzzeitiger Mangel Ernährung (Mann) ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na der Menschliche Körper wachst bis man 21 ist

Also klar kannst du noch wachsen 1,80 könnte vill. schwer werden in diesem alter aber unmöglich ist ja nichts

Wenn das für Dich ganz wichtig ist zu wissen, kannst Du Dir das von einem Allgemeinpraktischen Arzt aus der Gelenkstruktur ablesen lassen. Soweit ich weiss, gibt es eine Art "Wachstumsfuge" in bestimmten Gelenken oder sogar der Wirbelsäule. Man kann mit dieser Untersuchung schon ganz früh feststellen, wie gross jemand effektiv wird. Und z.B. Gegenmassnahmen im Falle von überschiessendem Längenwachstum (hatte eine Freund von mir, dessen Eltern beide 1,90 m gross waren) treffen.

Falls man bei Dir eine Endgrösse von "unter 1,80 m" feststellen wird, sieh's gelassen und fördere Dich selbst in allem anderen, was Dir hilft "Grösse im Leben" zu erhalten.

Ach ja, wegen Ernährung noch: Sport und abwechslungsreiches Essen mit regelmässig Fleisch, Fisch und nicht zu vielen Milchprodukten sind eine gute Lösung, um keine Mangelerscheinungen zu bekommen. Ab und zu mal eine Nahrungsergänzung in Form von Kombivitaminen- und Spurenelementen (aber nur ein bis zwei mal die Woche etwa!) und dann bist Du auf der sicheren Seite!

Danke für deine Antwort , war Hilfreich und motivierend

0

danke für diese wundervolle abendlektüre. dürfte ich fragen, wie groß dein onkel dritten grades ist? dies ist eine sehr entscheidene Information für deinen späteren Wachstum...

Was möchtest Du wissen?