Wachsen von LavendelÖl die Haare schneller?

6 Antworten

Das Haarwachstum ist genetisch bedingt. Das Haar wächst bei dem Einen 10 mm im Monat und bei dem Anderen einen Zentimeter im Monat.

Ich wünsche dir einen schönen Advent.

Das wäre ja schön,:-) Dann gibt es immer beim Friseur noch ne kleine Dosis Lavendelöl bevor die Kunden wieder gehen,damit sie bald wieder kommen,:-))

Ich habe bisher nicht gehört,dass Lavendelöl den Haarwuchs fördert!Zum einen ist dichter Haarwuchs genetisch bedingt und wird teilweise auch positiv beeinflusst von Lebens-und Ernährungsweise! In den südlichen Ländern gilt allerdings Rizinusöl als Geheimtipp das auf z.B. Augenbrauen und Wimpern aufgebracht wird um den Haarwuchs zu fördern!

Nein, stimmt natürlich nicht. Nichts, was du tust, lässt Haare schneller wachsen.

Lavendelöl ist hautreizend und phototoxisch, also sollte man es gar nicht auf die Haut geben. In der Duftlampe ist es aber sehr angenehm und soll eine beruhigende Wirkung haben. Noch besser riecht es (finde ich) gemischt mit Orangenöl.

nein tun sie nicht. haarwachstum ist genetisch bestimmt und kann nicht verschnellert werden. druch gesundes essen und genug trinken kann man aber optimales haarwachstum erreichen. das heißt...wenn der körper alle vitamine, spurenelemente, mineralstoffe etc bekommt, was er zum richtig funktionieren braucht, dann funktioniert er auch richtig. das heißt, alles wächst so wie es wachsen soll.

Was möchtest Du wissen?