Wachsen Muskel und Kraft schneller wenn man (bestimmte Muskelgruppen) mehrmals die Woche Trainiert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich verstehe die Frage ehrlich gesagt nicht ganz.
Das ist ja der Sinn von Workouts, das man die Muskeln eben öfter als einmal in der Woche trainiert.
Wichtig ist dabei aber, dass man, bei den selben Muskelgruppen, mindestens einen Tag Pause dazwischen einlegt!
Den die Muskeln wachsen erst in der Regenerationsphase und nicht beim Training selber.
Genauso wichtig, oder noch wichtiger als das Training, ist die ausgewogene Ernährung!
Du kannst noch so viel trainieren, ohne die richtigen Nährstoffe, wächst da gar nichts.
Manche sprechen von einer 60% (Ernährung) / 40% (Training) Gewichtung, andere sogar von 70% / 30%.
Bei weiteren Fragen, schreib mir einfach. (;

Von Körper zu Körper unterschiedlich, ausserdem gibt es mehrere Faktoren wie Erholung bzw Belastung im Alltag die du berücksichtigen musst

Ich sage einfach mal nein. Die Muskelgruppen, die du trainierst, müssen zwar einer bestimmten Belastung ausgesetzt werden, aber mehr als zweimal pro Woche würde ich eine Muskelgruppe ,wie z.B. den Bizeps oder die Brust, nicht belasten. Sonst kann es sein, dass der Muskel überbelastet wird und anfängt zu stagnieren. Das heißt, er hört auf zu wachsen oder bildet sich sogar zurück.

LG MuzZikFreAk

Crones 30.08.2015, 12:14

Es hängt immer von der Schwere des Trainings und der Erfahrung des Trainierenden ab. Ein Anfänger kann mit einem GK Plan 3 bis sogar 4x die Woche die selben Muskeln trainieren!

0

Maximal 2mal pro woche trainieren. Muskeln brauchen pausen.

Was möchtest Du wissen?