Wachsen mit HGH-Booster?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das bringt rein gar nichts. Würde das funktionieren, könnten die Krankenkassen eine Menge Geld sparen, da sie keine kostenintensive Wachtumshormontherapien mehr zahlen müssten.

Also vergiss das lieber, und spare dir das Geld.

Wenn du noch in der Wachstumsphase bist, wächst du doch sowieso noch mehr als 1-2 cm.

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.levelschuh.de/?gclid=CJHMrbakz8ACFUTkwgodbSMAbw

Willkommen bei Levelschuh!

Unauffällig größer sein - Modische Herrenschuhe mit unsichtbarer Erhöhung!

Levelschuhe sind Herrenschuhe, die Sie etwas größer machen. Dabei haben unsere Schuhmodelle keine auffälligen Absätze - sondern sehen wie ganz normale Herrenschuhe aus. --> weiterlesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vitamin D 3000 I.E., viel Eiweiss essen, keien Süssigkeiten und Schilddrüsen-Hormone optimieren lasen beim guten Endokrinologen erlaubt dir sicher deine Normalgrösse zu erreichen, die die dir genetisch bestimmt ist.

Heute bleiben einige Jugendliche im Wachstum zurück aufgrund von Schilddrüsenproblemen. Lass Jodsalz weg, versuche auch wenig Fertoiggerichte udn Fertigaufbackbrötchen zu essen. dafür gesundes Eiweiss nicht nur tierischer Herkunft sondern supergern auch aus Erbsen, Bohnen, Linsen, Kichererbsen, Erdnüssen.

Schilddrüsenprobleme sind manchmal schon ind er Familienanamnese ersichtlich. Die Symptome können sehr unterschiedlich ausfallen, deshalb fällt es nicht unbedingt immer frühzeitig auf. Bitte Du um Schilddrüsenkontrolle...das ist eine Chefhormondrüse, die dann die Bildung von Wachstumshormonen udn geschlechtshormonen usw kontrolliert.

Leider werden aufgrund der hohen Facharztspezifizierung in Deutschland oftmals an einzelnen Hormonen rumgebastelt ohne das gesamte Hormonsystem zu überblicken. Der richtige Facharzt wäre der Endokrinologe..aber nichta lle sind empfehlenswert...siehe top-docs.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten viele viele Karotten essen.

Oder Milch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?