Wachsen meine Muskeln schneller, wenn ich viel Eiweiß esse?

9 Antworten

Ja, du brauchst eine gewisse Menge Eiweiss für bestmögliches Muskelwachstum. Aber auch nur in Maßen, nicht in Massen. 1,5 - Maximal 2g Eiweiss pro Kg Körpergewicht reichen vollkommen aus. Davon stirbt niemand und es ist auch nicht die Menge die schon in sonderlichem Maße die Nieren belastet, wenn du ausreichend trinkst.

Dazu muss man sagen, dass du deinen Eiweissbedarf durch Lebensmittel decken solltest und nicht durch irgendein Pulver.

Und oben geschriebenes setzt voraus, dass du vernünftig trainierst.

Und woraus sind solche Pulver bitte gemacht? Aus Natronlauge und künstlichem Eiweiss?

0
@R1cochet

Nein, aus Molkenprotein, Erbsenprotein, Hanfprotein, Sojaprotein, Reisprotein oder bei Beefprotein Kollageneiweiss. Aber jemand der solch eine Frage stellt sollte noch nicht darauf zugreifen. Viele nehmen das um sich vor normalem Essen zu drücken. Das ist aber nicht die richtige Vorgehensweise. Wenn man an einem Punkt angelangt ist, an dem man die Mengen nicht mehr so gut runterkriegt ist es in Ordnung und dann ist das auch hilfreich. Aber ein Anfänger der wahrscheinlich 60 Kg wiegt braucht sowas nicht.

0

Nein.

Mehr als bestenfalls zehn Kilogramm Muskelmasse kannst du in einem Jahr nicht aufbauen, wenn du dich nicht mit Pharmazeutika volldröhnst wie eine Mastsau.

Zehn Kilo Muskelmasse enthalten rund drei Kilo Protein. Pro Tag brauchst du für den Aufbau also nicht einmal zehn Gramm. Alles darüber hinaus kannst du auch gleich ins Klo kippen, das hat die gleiche Wirkung.

Abgesehen davon dass ins Klo kippen gesünder ist.

0

nein,wenn du 200 gramm eiweiss täglich isst nimmst du kein Kilo muskeln täglich zu,man kann maximal 60 gramm eiweiss täglich verwerten um neue zellen zu bilden,wobei man bedenken muss dass täglich Millionen zellen absterben um die abgestorbenen zu ersetzen braucht man aber nur 10 gramm Proteine.nur wenn du weniger als 60 gramm Proteine zu dir nimmst können Muskeln kaum wachsen.wenn du 100 gramm zu dir nimmst werden davon um 30 gramm verbrannt wie kohlenhydrate

Kompletter Schwachsinn! Niemand baut mit 60g Protein Muskeln auf!

0

Ach, und das gilt völlig unabhängig vom Körpergewicht? Sehr interessant...

1

Und es werden keine neuen Zellen gebildet, die Zellen wachsen. Muskelwachstum ist Hypertrophie, nicht Hyperplasie.

0

Ich bin sehr muskulös (fast zu sehr), liegt das am Eiweiß was ich jeden Tag esse?

Hi :) Also ich bin weiblich, mache 1 Mal pro Woche 4 Stunden Ballett, und finde mich viel zu muskulös. Ich habe auch eine Zwillingsschwester, die auch 4 Stunden Ballett die Woche mit mir macht, und die ist viel schlanker und hat nicht so harte, dicke Muskeln wie ich.

Und da dachte ich mir, dass es vielleicht am Eiweiß liegt, was ich jeden Morgen esse. Sportler essen doch immer viel Eiweiß für die Muskeln, oder? Meine Zwillingsschwester ist allergisch gegen Eiweiß, deswegen isst sie morgens nur das Gelbe vom Ei.

Meint ihr, dass der Muskelunterschied zwischen meiner Schwester und mir am Eiweiß liegt? Ich finde meine Muskeln echt viel zu hart und dick. Gibt es sonst Methoden, wie man die Muskeln feiner machen kann?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Baue ich Muskeln auf, wenn ich jeden Abend eine Dose Thunfisch esse?

Damit meine ich die in Wasser, hat ja sehr viel Eiweiß und kaum Fett. Kann ich damit ohne zusätzliches Training sozusagen 'nebenher' ein paar Muskeln aufbauen?

...zur Frage

Ernährungsfrage wegen trainieren?

Ich bin 17 Jahre alt, Männlich und habe praktisch kein Fett an meinem Körper obwohl ich mich total fettig ernähre, durch meine sportlichen aktivitäten bin ich schon ganz gut gebaut. Meine frage ist nun, da sich das fett eh nicht anlagert, würde es überhaupt sinn machen an eine ernährungsumstellung zu denken? Kann ich einen schnelleren Muskelaufbau herbeiführen wenn ich mich besser ernähre? Eiweiße esse ich jetzt schon mehr als genug.

...zur Frage

Ist das eigentlich wichtig das ich auch auf mein Eiweiß achte wenn ich mal nicht trainieren gehe?

Hallo,

Ich mache nun schon seit 6 Monaten Krafttraining zu erst habe ich gar nicht auf meine Nährwerte geachtet und einfach trainiert in der Hoffnung das man trotzdem Veränderungen sehen wird. Natürlich sind jetzt paar Adern zu sehen und ein bisschen Muskeln auch trotzdem hätte ich mehr erwartet. Vor  2tagen habe ich angefangen fange auf meine Kalorien und Eiweiß zu achten, also das ich jeden Tag ungefähr über 100-120g Eiweiß zu mir nehme und ein wenig im Kalorienüberschuss bin, damit meine Muskeln wachsen. Nun ist da noch die Frage ob ich an freien Tagen auch auf meine Eiweißwerte achten muss oder nicht und wie lange es braucht damit ich Veränderungen sehe zum Beispiel größere Brüste, oder ein größeren Bizeps?

Gewicht: 75kg
Größe: ~ +185cm
Geschlecht: männlich

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Welche gesunden , pflanzliche Eiweiße gibt es?

Welche pflanzlichen Eiweiße kann man neben Reis , Nudeln , Kartoffeln essen ?  Sonst esse ich eigentlich immer Fleisch mit Reis , Nudeln und Kartoffeln. Möchte aber auch Abwechslung

...zur Frage

Habt ihr Tricks, wie man seine Muskeln schneller wachsen lässt?

Guten Abend,
gibt es besondere Lebensmitteln, die die Muskeln schneller wachsen lässt?

Ich trainiere mein ganzer Körper im Fintessstudio 3x die Woche.

Habt ihr andere Tipps, wie Muskeln schneller wachsen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?