Wachsen in der Natur Weibliche Cannabis Pflanzen? (ohne menschliches Einwirken!)

9 Antworten

Samen der Gattung Cannabis sind "zweihäusig", d.h. sie entwickeln sich entweder zu männlichen oder zu weiblichen Pflanzen. Manche werden auch weiblich mit vereinzelten männlichen Blüten (Zwitter). Wenn weibliche Pflanzen rechzeitig von männlichen Pflanzen bestäubt werden, entwickeln sich Samen, die - wenn man sie einpflanzt - wiederum zu männlichen oder weiblichen Pflanzen werden.

Ansonsten einfach mal googeln unter dem Begriff "Wie pflanzt sich die Menscheit fort und kann man das in gewisser Weise auf die Pflanzenwelt übertragen?"

In Kasachstan sind früher die ersten Cannabispflanze gewchsen! da diese nich reinerbig waren gibt es auch weibliche! THC wird von ihnen produziert damit tiere sie nicht essen da cannabis bitter schmeckt!

Aber auch früher würde sich schon um diese pflanzen gekümmert man hat solchen pflanzen auch nicht früher in der freien natur so mir nix dir nix wahlos vor sich herwachsen lassen sondern auch zu dieser zeit gab es leute die sich darum gekümmert haben

Denkt ihr, ein Arzt würde mir Cannabis verschreiben?

Ich leide unter extremer Müdigkeit, vor allem Dingen tagsüber. Das führt unter anderem dazu, dass ich während dem Unterricht einsacke.

Egal, ob ich 6 Stunden schlafe. (Also weniger als der Standard) Oder es ist auch egal , ob ich 8 Stunden schlafe. (Ist ja die reguläre Zeit)

Und es ist egal, ob ich 13 Stunden am Stück schlafe. (Ja, solange schlafe ich immer, wenn ich nicht zur Schule muss oder so.)

Ich fühle mich immer müde um zum Teil auch schwach. Und schwitze sehr oft während dem Schlaf. Manchmal kann ich auch einfach nicht schlafen, ich kann mich nicht entspannen! Bekomme leichte Kopfschmerzen , weil ich mich nicht entspannen kann.

Denkt ihr, ein Arzt, der sich mit der Naturheilkunde auskennt, mir Weed verschreiben würde, wenn ich ihm meine Symptome erläutere?

Ich meine ich hätte 3 Vorteile: Ich müsste kein gestrecktes Zeug aus der Straße kaufen , die Krankenversicherung würde die Kosten übernehmen (Laut der neuen Gesetzesgebung) und ich hätte reines Weed.

-------------------------------------------------------------------------------

Bin zudem 16... Ich vertrage jedoch das Zeug.. Immerhin darf ich ja schon Bier und so was trinken!!!! Und witziger weise ist Alkohol eine viel schlimmere Droge als Gras.

Nur wollen es die Pfosten da oben einfach nicht kapieren, dass eine Kriminalisierung der Droge nichts bringt, da ein Schwarzmarkt existiert. Aber Alkohol schön erlauben lassen.......

MFG

...zur Frage

Was würde Passieren? (Cannabis ähnliche Pflanze)

Hey,

Ich bin zwar Jugendlich. Habe aber ne weiße Weste und ich finde das Cannabis Blatt echt schön.

Freunde von mir sagen das die Männliche Pflanze legal zu hause gedeihen darf?! Stimmt das (Sofern ich an Samen komme ich wirklich Männlich sind)

Oder was ich noch Hammer fand. Der Japanische Ahorn.

sieht sehr Ähnlich aus (zu kaufen bei jedem Pflanzengeschäft)

Was würdet ihr sagen (wenn dann richtig und männlich oder auf nummer sicher gehen:

Also ich würde die pflanzen in meiner Wohnung und an meinem Balkon postieren.

Angst und scheu vor der Polizei habe ich nicht. und besonders viel Geld auch nicht wo das Tuscheln unter den Nachbarn anfangen könnte. Woher usw.

Was haltet ihr davon?

...zur Frage

cannabis-samen pflanzen (referat)?

(frage wegen einem referat über cannabis)
angenommen man würde einen samen in seinem gras finden und versuchen ihn einzupflanzen.
würde das überhaupt funktionieren, also dass man irgendwann eine pflanze hat. oder kann ich das gleich vergessen haha?
wenn ja was müsste man beachten, also welche vorraussetzungen müssten erfüllt werden?

...zur Frage

Wächst in der Natur eigentlich Hanf/Marihuanna? (ohne menschliches Einwirken!)

...zur Frage

Marihuana - Männlich, legale Pflanzen?

Hallo zusammen, vorab: Der Besitz con Cannabis ist in Deutschland verboten und ich möchte mich nicht auf irgend eine Art und Weise strafbar machen. Jedoch hab ich das Aussehen von ihr lieb gewonnen, der Cannabis Pflanze. Ob es einfach aufgrund der Mode ist (dass viele Kleidung mit Hanf darauf tragen) oder einfach weil man im Urlaub so viele Handtücher und Ketten der Pflanze sieht. Gerne würde ich selbst eine besitzen. Habe gehört es gibt da eine männliche und eine weibliche Pflanze. Stimmt es, dass ich mir also einfach eine männliche in den Blumentopf setzen darf, da sie ja nichts bildet, was man irgendwie rauchen kann oder so? Wollte mich schon woanders schlau machen, aber dieses ganze THC-Zeug ist nirgends so richtig erklärt worden. Ist es mögliche sich LEGAL so ein hübsches Ding auf die Fensterbank zu stellen? Hoffe ihr könnt mir helfen! Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Warum enthält die weibliche Hanfpflanze so viel THC?

Hallo, warum tut es die weibliche Hanfpflanze unbedingt und nicht die männliche? Ist es zu vergleichen wie z.B. bei Frauen, wenn die Milch aus Ihren Brüsten rausbekommen? Weil Pflanzen sind ja auch Lebewesen.

Oder ist es so zu vergleichen, dass ja auch im Allgemeinen gerade bei Insekten die Weibchen irgendwie immer stärker sind (zumindest habe ich das so gehört) ?

Oder warum enthält die weibliche Hanfpflanze THC bzw. massenhaft mehr als die männliche Pflanze?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?