Wachsen gehirnzellen nach wenn die Abgestorben sind?

5 Antworten

JEDE Zelle in deinem Körper wird innerhalb von ca 7 Jahren einmal komplett ausgetauscht. Man kann auch sagen, du bist alle 7 Jahre ein neuer Mensch :-)

Aber das betrifft die Zellen die NICHT kaputt sind.

Nachwachsen tut nichts, allerdings hat der Mensch relativ viel "Überschuß". Wenn du also nichit Jahrelang vor den Kopf geschlagen wirst, ist alles gut.


Oder man nicht Jahrelang Koma säuft!

0

Nein und wenn, dauert es 40-50 Jahre

Aber unbeschäftigte Zellen übernehmen oft die Aufgaben der abgestorbenen

Kommt halt auf den Einzelfall an

Was denkst du denn? Wenn etwas tot ist kann es ja nicht mehr wachsen...geht ja beim Menschen auch nicht

Woher willst du es denn wissen? Warst du schon mal tot?

0

Ähm...Fast alle Zellen im menschlichen Körper regenerieren sich. Wenn du deine Hand gegen die Tischkante schlägst sterben auch welche ab und kommen wieder nach. Gehirnzellen sind Ausnahmen. Nach dem Tod natürlich nicht, das ist ja logisch.

0

Okay sorry dann hab ich wohl falsch gedacht ':D

0

Die Haut wie weitere Organe können sich regenerieren ;) Das hast du wohl vergessen. Denke alleine mal an Verletzungen. Da werden auch neue Zellen produziert. Also so dumm war die Frage nicht vom Ersteller!

0

riffleeer ganz falsch nicht, aber deine Antwort stimmt, deine Gehirn Zellen wenn sie denn einmal abgestorben sind regenerieren sie sich nicht mehr (:

0

Was möchtest Du wissen?