wachsen die haare nach haarausfall wieder nach?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde, daß es darauf ankommt, wie man damit umgeht. Egal, ob man nun Soldat ist oder nicht.

Setzt man sich umfangreich mit seinem Haarausfall auseinander, indem man hinterfrägt und verstehen will, so hat man sicherlich große Chancen auf Heilung.

Möchte man nur einfach schnell und unkompliziert ein Mittel haben, um den Haarausfall und auch gleich das ganze Thema schnell loszuhaben, wird man wohl scheitern, wie viele bereits selbst erlebten - auch in anderen Bereichen.

Ich möchte sagen, wenn man selbst die Bereitschaft in sich hat, etwas für sich zu tun, sich selbst zu heilen, so kann man sich vom Außen mehr erwarten, auch verwendete Mittel werden dann besser greifen und wirken, als wenn man selbst dazu nicht bereit ist und alles einfach nur schnell loshaben möchte.

Vieles in unserem Leben kommt auf unsere eigene innere Einstellung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Soldaten ist es so, dass sie die Haare rasieren und dann kommen die Haare natürlich wieder. Wenn man aber unter Haarausfall leidet ist das generell nicht der Fall. Es gibt nur wenige Mittel, die nachweislich zu neuem Haarwuchs führen aber man darf sich da nicht zuviel von versprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War es Haarausfall oder eher Rasur! Ein Bekannter war jetzt erst aus Afghanistan zurück. Er hatte die Haare bis zur Glatze abrasiert (Hygiene) Jetzt sind sie wieder da!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndiAndi100
12.10.2011, 11:19

Me es geht jetzt wirklich um haarausfall.passiert ja schnell mal durch den ganzen streß.

0

Was möchtest Du wissen?