Wachsen Buchen heute stärker als früher (Jahresringe)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ich natürlich nicht weiß, aus welchem Teil des Baumes der Stab geschnitten wurde

Das ist, glaube ich, der springende Punkt.

Deine Zeichnung zeigt wahrscheinlich ein dem Kern zugewandtes Brett, welches in der Mitte durchgesaegt wurde. Da werden die Jahresringe dann verzerrt dargestellt.

Im Link ist unten ein Bild: Auf den Schnitt kommt es an.

http://www.erfolgreich-heimwerken.com/holzarbeiten/holzrichtigeinkaufen/index.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Jahresringe kann man nur am Hirnholz sehen erkennen, und nicht an der Fläche vom Brett, die abstände der J-Ringe richtet sich nach dem Wetter (Trocken-Regenzeit) besonders bei Einheimische Hölzer, Buche, Eiche sind langsam Wachsende Holzarten, gegenüber Fichte, Kiefer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?