Wachs, Bügeleisen und Löschblatt -entfernt werden

7 Antworten

Das Löschblatt saugt das erwärmte und somit verflüssigte Wachs auf.

Mit dem Bügeleisen bekommst du das Wachs so (dünn-)flüssig, dass es vom Löschpapier aufgesogen werden kann.

Weil das Wachs von dem Bügeleisentemperatur verflüssigt werde - vorausgesetzt ist über 100°C eingestellt - das Löschpapier saugt das flüssige Wachs vollständig auf. Die faserig-lockere Struktur entwickelt eine höhere Saugkraft, das Wachs drängt in die Struktur eher hinein, als das in dem "verseuchten" Untergrund bleibt, dessen Struktur weniger saugfähig ist. Funktioniert nicht so gut bei Untergründen die genauso gut oder besser saugfähig sind als Löschpapier.

Was möchtest Du wissen?