Wache nachts ständig auf

7 Antworten

man kann seine Schlafqualität enorm steigern und seine Schlafstörungen fast gänzlich beseitigen.

Medalin-Forte bringt einen behutsam in den Schlaf und lässt einen bis zu 8 Stunden schön Durchschlafen.

Alles ganz ohne Nebenwirkungen, da es ein reines Naturprodukt ist.

Die Wirkung ist jedoch mit den chemischen Schlafmitteln zu vergleichen, nur wesentlich gesünder.

Ich nehme Medalin sogar gegen meine Angstzustände und Panikattacken und ich muss sagen, das ich seit einem halben jahr sehr zufrieden bin. Meine letzte Panikattacke liegt 3 Monate zurück und meine Ängste halten sich nun in Grenzen.

Eine ganz tolle Alternative zu den herkömmlichen Schlafmitteln dieses Medalin und ein echter Fortschritt in die gesunde Alternativmedizin.

Sehr empfehlenswert für alle die an massiven Schlafstörungen leiden.

allen Leidensgenossen wünsche ich geruhsame Nächte und ausgeschlafene Tage !

hier noch mal was zum nachlesen: http://medalin-forte.com/wirkungsweise

LG. Johanna

zum einen kann es daran liegen dass du tagsüber nicht ausgelastet ist, mach sport oder anstrengende tätigkeiten, vorm schlafen noch einen spaziergang an der frischen luft. und zum anderen liegts veilleicht an sorgen, wenn ich mir um etwas sorgen mache, wache ich auch oft nachts auf. da hilft auch auspowern und aufschreiben, was einem durch den kopf geht

Der menschliche Körper braucht immer Zeit zur Umgewöhnung und auch wieder zur Gewohnheit. Mach dir keine Sorgen, das wird schon wieder!

ganzen Tag nur noch Müde?

Hallo, Seit ein paar Wochen bin ich nur noch Müde. Ich wache morgens meist gegen 10 Uhr auf, bin aber dann noch richtig Müde und versuch weiter zu schlafen, wenn ich nicht mehr Schlafen kann (obwohl ich Müde bin), stehe ich eben auf, Fütter die Katzen, Frühstücke, und schalte meinen Laptop ein, aber ich bin nie lange dran und schon Spüre ich wieder diese Müdigkeit und schlafe dann einfach auf der Couch weiter (meist schlafe ich dann bis 4 Uhr nachmittags, aber nur wenn meine Schwester Praktikum hat), wenn sie normal Schule hat schlafe ich dann nur bis 13 Uhr. Ich wache zwar zwischendurch oft auf und schau auf die Uhr, aber ich schlafe dann immer einfach weiter weil ich so Müde bin. Wenn meine Schwester dann Zuhause ist versuche ich immer die Müdigkeit zu verdrängen, aber manchmal fallen mir zwischendurch trotzdem immer mal wieder die Augen zu. Wenn meine Schwester dann Abends so um halb 10 ins Bett geht mache ich auch oft noch mal für 1-2 Stunden die Augen zu, dann wenn ich wieder Wach bin bleibe ich meist bis ca. 2, halb 3 auf und gehe dann Schlafen. Und am nächsten Tag fängt alles noch mal von vorne an. Könnte also Praktisch 24 Stunden lang nur Schlafen. Über die hälfte des Tages verbringe ich mit Schlafen, dabei Trinke ich auch viel Cola damit ich Wach bleibe, aber selbst der Koffein hilft nicht mich wach zuhalten. Wisst ihr eventuell woran das liegen könnte?

P.S. Gehe nicht mehr zur Schule und habe auch derzeit keinen Job, also nicht wundern warum ich morgens solange Schlafe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?