Wache nachts jede Stunde auf

4 Antworten

Schlafstörungen haben immer irgendwie eine Ursache, auch , wenn sie dir jetzt nicht bewußt sind. Lasse sie nicht chronisch werden, rede mal mit deinem Arzt, der kann dir bestimmt einen guten Rat geben.

Gute Besserung .

Hast du irgendwas an deinem Umfeld verändert, in der Wohnung? Oder hat sich (psychisch gesehen) etwas geändert, hast du einen neuen Job oder sonst irgend was, das nicht so ist wie es sonst immer war? Manchmal liegt es daran, dein Unterbewusstsein gibt dir quasi durch die Schlafstörungen einen Hinweis, dass du gestresst bist, auch wenn du dich sonst nicht wirklich "gestresst" fühlst. Aber Schlafstörungen können viele Ursachen haben, geh am besten mal zum Arzt! Ich wünsch dir gute Besserung!

Eigentlich nicht. Im Urlaub fing es an, dann direkt zur gamescom 2 tage und morgen weiter nach hamburg (urlaub). Klar ist dass auch stressig wegen ständig ewig langer zugfahrt, packen usw. - aber soll es davon kommen?

0
@BillyBueffel

Es gibt vielfältige Ursachen für Schlafstörungen, die manchmal zusammen wirken.

Du solltest auf jeden Fall einmal Deine Küche nach Fertigprodukten durchsuchen,

die den Geschmacksverstärker Glutamat E 621- 625 enthalten.

Auf der Packung steht: Mono-natrium-glutamat oder Di-natrium-glutamat.

Das ist ein Nervenerregungsstoff, der im Mund die Geschmacksnerven erregt, dann geschluckt wird,

auf dem Blutweg ins Gehirn gelangt und eine lang anhaltende Übererregung von Gehirnzellen bewirkt.

Folge: Reizbarkeit, Schlafstörungen, ständig kreisende Gedanken, bei empfindlichen Menschen

Migräneanfälle und bei entsprechend veranlagten Menschen auch epileptische Anfälle.

Fertigsuppen, Fertigsoßen, Streuwürzen, China-Food, Kartoffel-Chips und Salz-Knabbereien sowie Wurst, Räucherlachs und gefrorenem Hähnchenfleisch wird Geschmacksverstärker zugesetzt. Die Folgen treten

oft erst am nächsten Tag ein, wenn man nicht mehr daran denkt, dass man so etwas gegessen hat.

Das ganze Zeug wegwerfen und nichts mehr davon kaufen.

Den Rat der anderen Berater solltest Du natürlich auch beherzigen.

0
@evaness

Viel schlimmer als die Müdigkeit (die nimmt ja auch manchmal ab) sind diese ständigen Kopfschmerzen seit 2 Wochen :(

0

Baldrian hilft nicht bei jedem, er kann auch das Gegenteil bewirken. Ich spreche aus Erfahrung. Hatte vor der Hochzeit meiner Tochter das gleiche Problem, und konnte nächtelang nicht durchschlafen. Hab dann ab und zu 2 Baldrian-Tabletten genommen und wurde nur noch munterer. Nach der Hochzeit war alles wieder gut und ich kann seitdem wieder super schlafen. Vielleicht hast du ja auch ein Problem, das du mit dir rumträgst und merkst es gar nicht . Geh mal in dich und überlege (tagsüber). Ansonsten würde ich mal in ein Schlaflabor gehen zur Überprüfung.

Ich bin ein Megagrübler! "scheiße du musst schlafen, nur noch so und so lange bis zum aufstehen. und verdammt, schon wieder nicht geschlafen, langsam wird es kritisch. werde ich je wieder schlafen können" usw.... sowas belastet denke ich auch und ich denke auch meist "hoffentlich kann ich heute schlafen" usw.

0

Wache nachts auf und kann nicht mehr einschlafen?

Mein Problem ist, dass ich oft nachts aufwache und dann hellwach bin, also nicht mehr einschlafen kann. Letzte Nacht bin ich z.B. um 4 Uhr aufgewacht und erst nach 5 wieder eingeschlafen.

Keine Ahnung, warum das so ist. Ich gucke ab 21 Uhr kein TV, bin nicht mehr am Laptop. Ich zeichne oder lese meist vor dem Schlafen und trinke einen Tee.

Woran könnte das liegen und was tue ich dagegen? :(

...zur Frage

Was jetzt, in der Schule eingeschlafen?

Heute im Englischunterricht eingeschlafen! Nein, das ist kein Spaß , das ist mein Ernst. Ich War gestern beim Arzt und hab 2 Spritzen bekommen (falls das wichtig ist : Tetanus und Keuchhusten ) naja, und seitdem bin ich extrem müde, ich habe schon im Auto geschlafen, dann war ich wach und bin dann um 9 wieder eingeschlafen, dann Frühs halb 6 aufgestanden wie immer, 3. Stunde Englisch war ich dann früher Fertig und mich überkam plötzlich die Müdigkeit, wäre meine Banknachbarin nicht hätte ich wahrscheinlich weitergeschlafen, was wenn die Lehrerin das jetzt gemerkt hat? Ist meine Klassenlehrerin.

...zur Frage

Wache nachts verwirrt auf?

Hi die letzten paar Tage bin ich in der Nacht immer verwirrt wachgeworden, aber nach 10 Minuten wieder eingeschlafen. Morgens stehe ich neuerdings auch unerholt auf. Weiß wer was man dagegen machen kann?

...zur Frage

Normal ? Sohn nachts wach?

Hallo Zusammen Mein Sohn 1 Jahr alt ist nachts immer so lange wach 2-4 Stunden hält er mich auf Trapp ich weiß nicht mehr was ich machen soll

die ältere Generation aus meinem Umfeld sagt das es nicht normal wäre und er eigendlich im den älter durchschlafen müsste.

ein Beispiel Gestern ist er um halb 11 aufgestanden ( klar wenn man in der Nacht 3 Stunden wach ist ) gegen halb 1 ist er wieder müde gewesen. hat dann geschlafen bis halb 2 gegen 18 Uhr ist er dann wieder müde gewesen hat halbes Stündchen geschlafen um 23 Uhr wurde er dann wieder müde und ich konnte ihn hinlegen in der Nacht wurde er dann wieder um halb 4 wach ist wechgeblieben bis halb 8 und ist dann wieder eingeschlafen

wenn ich sein abendschläfchen weggelassen und er z.b um 21 Uhr einschläft dann wird er wieder wach gehen 1 und bleibt dann manchmal bis halb 4 wach

ich hab kein Problem aufzustehen ich bin eh selten im tiefschlaf aber nein Umfeld macht mich bekloppt

ist das nicht normal? hat jemand Erfahrung damit ? Soll ich das beim Arzt ansprechen?

ich weiß nicht mehr weiter seit der Zeit Umstellung ist es so geworden meine Mutter sagt seim Rhythmus ist durcheinander und ich soll abwarten bis Frühling es würde sich wieder einpendeln 🤷‍♀️

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?