Wache Nachts auf wegen Schmezen im Nierenbereich/ unterer Rückenbereich

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

hallo! ich habe genau die gleichen sympthome! aber ich habe auch gleichzeitig morbus bechterew.... deshalb komisch. abe rich denke auch das da was mit den nieren nciht stimmt weil ich steh geh pinkeln und nach ner zeit ists wieder gut und ich kann weiter schlafen. bechterew hört ja nciht auf weh zu tun wen man pinkeln geht! genauso wie rücken schmerzen! ich habe nächste woche ein termin bei meinem rheumadoc der meine blutwerte nun aus einem großen labor bekommen hat und dann werde ich ihn mal fragen ob meine nierenwerte vielleicht nicht ganz so gut sind und ihn um rat fragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rheumatische Erkrankungen beginnen manchmal mit nächtlichen Rückenschmerzen. Der Schmerzbeginn in der Nacht kommt zum Beispiel beim Beginn der Bechterewschen Erkrankung vor. Zu einem Rheumatologen, die Erkrankungen sieht man anfangs nur im Blut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was trinkst du denn so am tag, vielleicht zu wenig, oder das falsche....da du ja anscheinend pinkeln kannst nachts(aber vielleicht nicht genug) versuch es mal mit try and error in dieser richtung....oder zu kalt, weil aufgedeckt nachts? ansonsten könnte es auch noch psychosomatisch sein....es ist dir was auf die nieren geschlagen....?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht liegt es an deiner matratze ?! ansonsten hilft dir sport und rückentraining und wegen deinen nierenschmerzen kannst du zu einem urologen gehen! gute besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nessaja2091978
07.10.2011, 23:32

nein an der matratze kann es nicht liegen hab mich extra in einem Fachgeschaft beraten lassen und mir eine für mich passende matratze mit lattenrost zugelegt

0

Du musst auf jeden Fall zum Urologen, damit der abklärt, ob's die Nieren sind.

Bei Verdacht auf Nierenerkrankung muss man immer wie ein geölter Blitz zum Urologen.

Ich selbst hatte jahrelang chronische Nierenbeckenentzündung mit hohem Fieber, die immer wieder aufflackerte. Das wünsche ich wirklich keinem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nessaja2091978
09.10.2011, 01:09

Also meist du das meine Symtome eher für eine Nierenentzündung/erkrankung liegt ?? Meine Hausärztin und Ihr Mann (Gemeinschaftspraxis) sind ja der Meinung das es mein Rücken ist....muss am Montag noch mal hin. Wenn die dann immer noch nichts gemacht hat lass ich mir ne Überweisung zu einem Urologen geben.... aber ist der nicht eher was für Männer??? Muss ich nicht eher zu einem Nierenarzt???

0

Ich denke auch , das es Dein Rücken ist. Vielleicht solltest Du mal auf der Seite schlafen. Dafür gibt es auch extra Seitenschläferkissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nessaja2091978
07.10.2011, 23:27

ich schlafe nur auf der seite und ein Seitenschläferkissen habe ich auch

0

weil du übergewichtig bist, gehe ich davon aus, dass du viel fleisch/tierische produkte isst. der proteinüberschuss muss über die nieren/leber wieder ausgeschieden werden, dies führt mit der zeit zur "verstopfung" der niere und lebenschäden. ich denke, als das beste was du machen kannst ist deine ernährung umzustellen und von diesen sachen abschied zu nehmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Nessaja, ist schon was rausgekommen, bei dir? Habe ähnliche Symptome jedoch ohne Übergewicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nessaja2091978
02.04.2013, 00:41

Es war doch mein Rücken da war ein Muskel so eingeklemmt das der die Schmerzen im Bereich der Nieren gegend verursacht hat. Nachdem ich den Ortopähden gewechselt habe... der hat mir dann Krankengymnastik (Rückenschule) und Massagen verschrieben und jetzt ist wieder alles ok

0

Vielleicht solltest Du den Arzt wechseln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich kenne das ,vermutlich handelt es sich um eine nervenentzündung ,kann nach ner infektion oder stauchung etc auftreten ,selten ,mich hatten sie für nen simulanten od, spinner gehalten ,bis ich zu einem vernünftigen neurologen kam-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zu einen Urologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?