Wache jeden Morgen mit Schnupfen etc. auf....

7 Antworten

Hallo, es könnte sich unter Umständen um eine allergische Reaktion handeln. Das muß nicht in Bezug auf Hausstaub etc. sein sondern auch auf andere Faktoren...! In dieser Jahreszeit, in der die meisten wieder ihre Heizung anmachen, kann es auch sein,daß die Schleimhäute des Menschen besonders empfindlich reagieren ,dies auch in Bezug auf trockene Raumluft und kalte Umgebungsluft im Freien.

Mache die Heizung aus dem Grund extra nie an....

0

du könntest eine hausstaubmilben allergie haben gehe zum hno und lasse es testen

Hi TropZ,

ich würde dir raten, diesbezgl. zum HNO-Arzt zu gehen. Der kann dann in wenigen Minuten mittels Allergietest feststellen, ob du gegen spezifische Dinge allergisch bist. Falls du dich zuvor schon einmal informieren möchtest, über potenzielle Allergien, deren Sympthome etc., kann ich dir diesen Artikel empfehlen: http://www.gothaer.de/privatkunden/kundencenter/ratgeber-gesundheit/broschuere-allergien.htm Ich fand ihn sehr gut, da ich selbst vor wenigen Monaten einen Allergietest gemacht habe. Ich hatte zwar keinen wirklichen Juckreiz, doch war meine Nase immer zu morgens und lief auch etwas... hat sich jedoch wieder von alleine gegeben, der Allergietest war auch negativ :)

Grüße

Milben- , Hauststaub- und Milbenhausstauballergie: Was ist was?

Sind die 3 oben genannten Allergien dieselbe, oder gibt es da Unterschiede?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Allergieprobleme (nur) Zuhause

hallo liebe community

erstmal vorab ich bin allergisch. auf was alles? nach dem ergebnis meines letzten tests reagiere ich allergisch auf alle Bäume und Gräßer (starke Reaktion) und ganz leicht auf Hunde/Katzen Haare und auf Hausstaubmilben.

Ich beobachte in den letzten 4 Wochen ein noch nie aufgetretenes Muster. In meiner Wohnung ist meine Nase permanent verstopft, meine Augen jucken, ich Nieße ständig und meine Nebenhölen sind zu. Sobald ich die Wohnung verlasse, löst sich der Schleim, ich fülle dann so ca. 3 Taschentücher und danach sind meine Nebenhölen wieder frei und alle Symptome klingen ab ( in der freien Natur ). Ich genieße auf der Arbeit (Stahl/Metallbau) eine freie Nase und muss kein einziges mal nießen. Sobald ich meine eigenen 4 Wände betrete nimmt das typische Heuschnupfen vehrhalten seinen Lauf. ich wache auch mit verstopfen Nebenhölen auf.

was könnte das sein? Hausstaubmilben im Teppichboden oder Bett?? Pflanzen die ich in der Wohnung stehen habe?? (Palmen und nicht blühende Sträucher)

kennt das jemand so oder so ähnlich???

...zur Frage

Schnupfen & Halsschmerzen sobald ich im Bett liege?

Sobald ich mich abends ins Bett legen will, bekomme ich Schnupfen und Halsschmerzen. Das geht dann die ganze Nacht lang, sodass ich kaum schlafen kann und immer wieder aufwache. Aber wenn ich dann morgens wach werde und aufstehe, geht das alles langsam wieder weg und ca. 15 min. später ist alles wieder vorbei und dann fängt es am nächsten Abend wieder vom neuen an. Der Schnupfen und die Halsschmerzen sind jetzt nicht so mein Problem, nur wieso bekomme ich das immer wenn ich schlafen will oder im Bett liege? Danke für alle hilfreichen Antworten!!"

...zur Frage

Wie werde ich eine staub allergie los?

Lg sam

...zur Frage

Wie entferne ich am bestens Staub?

Abend, meine Frage lautet wie entferne ich am besten Staub. Ich habe ein Dachgeschosszimmer und da die Fenster quer Richtung zur Sonne gehen entsteht extrem viel staub ob auf den Boden Spiel oder Tisch ect. Staubsaugen bringt nicht viel.. Danke! (:

...zur Frage

Erkältung: Tränende Augen

Hey zusammen.. bin seit gestern morgen scheinbar erkältet habe schnupfen ohne ende... aber das schlimmste dabei ist dass meine augen durchgehend deswegen tränen. hab schon alles versucht .. habe schon salzwasser durch die nase gezogen, inhaliert, rotlicht lampe.. es hört einfach nich auf xD was kann an denn gegen die tränenden augen tun hängt ja mit dem schnupfen zusammen.. !? hat da noch jemand ein paar hausmittel oderso für?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?