Wache jeden Morgen mit Schnupfen etc. auf....

7 Antworten

Hallo, es könnte sich unter Umständen um eine allergische Reaktion handeln. Das muß nicht in Bezug auf Hausstaub etc. sein sondern auch auf andere Faktoren...! In dieser Jahreszeit, in der die meisten wieder ihre Heizung anmachen, kann es auch sein,daß die Schleimhäute des Menschen besonders empfindlich reagieren ,dies auch in Bezug auf trockene Raumluft und kalte Umgebungsluft im Freien.

Mache die Heizung aus dem Grund extra nie an....

0

du könntest eine hausstaubmilben allergie haben gehe zum hno und lasse es testen

Hi TropZ,

ich würde dir raten, diesbezgl. zum HNO-Arzt zu gehen. Der kann dann in wenigen Minuten mittels Allergietest feststellen, ob du gegen spezifische Dinge allergisch bist. Falls du dich zuvor schon einmal informieren möchtest, über potenzielle Allergien, deren Sympthome etc., kann ich dir diesen Artikel empfehlen: http://www.gothaer.de/privatkunden/kundencenter/ratgeber-gesundheit/broschuere-allergien.htm Ich fand ihn sehr gut, da ich selbst vor wenigen Monaten einen Allergietest gemacht habe. Ich hatte zwar keinen wirklichen Juckreiz, doch war meine Nase immer zu morgens und lief auch etwas... hat sich jedoch wieder von alleine gegeben, der Allergietest war auch negativ :)

Grüße

Was möchtest Du wissen?