Wach und munter werden ohne Kaffee?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn Du nur nach dem Aufstehen müde bist: steh 10 Minuten früher auf und lass Deinem Körper etwas Zeit entspannt den Blutdruck hoch zu regeln. Mir hilft dabei ein Glas Wasser ohne alles.

wenn Du trotz genug Schlaf den ganzen Tag müde bist, solltest Du zum Arzt gehen und Dich untersuchen lassen. Da gibt es viele mögliche Ursachen. Schau mal nach "Schlafhygiene":
http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/schlafhygiene-die-wichtigsten-regeln-fuer-den-perfekten-schlaf-a-931967.html

Schlaf ist auch eine Menge Gewohnheit. Deswegen kannst Du Dir überlegen für eine Zeit auch am Wochenende um 6 aufzustehen. Als meine Kids noch klein waren und mich immer gegen 6 geweckt haben, hatte ich gar keine Problem da dann wach zu sein. Und das blieb noch eine lange Zeit so, nachdem sie größer waren...

wie wärs mit kalt duschen und ein bisschen morgen-gymnastik? also im kleinen rahmen natürlich, aber strecken und so, soll munter machen, noch besser ists, wenn du das an der frischen luft machen könntest.

und vllt hilft es dir, etwas früher aufzustehen? ich bin ein morgenmuffel und brauche morgens immer etwas zeit um wach zu werden (unabhängig davon, wieviel ich geshclafen hab). wenn ich zB eine halbe stunde vorm verlassen des hauses aufstehe, gehe ich noch müde aus dem haus, wenn ich aber 1,5stunden früher aufstehe, bin ich beim verlassen des hauses schon munter und fit (außerdem konnte ich alles in ruhe erledigen, das erspart streß)

Kalt duschen und einfach an die frische Liuft gehenb. Etwas Bewegung tut auch immer gut und macht vor allem auch wach!

Kalt Duschen und Kaffee sind wohl das was den meisten hilft.

Sport (an der frischen Luft) wäre auch ne Idee.

Mir hilft es morgens etwas zu tun, das Konzentration erfordert. Deshalb lese ich meist nach dem Aufstehen noch 10 - 15 Min. (Aber nicht im Bett!) So wird man langsam wach. Ne keine Runde daddeln könnte ich mir ebenso hilfreich vorstellen.

Was hälst Du von einem kleinen Frühstück? Nur 15 Min. mit Zeitunglesen, ein Brötchen und was trinken. Dann ab ins Bad, Dusche einmal auf kalt, dann wie gewohnt weiter. Wenn Du magst bau noch 5 Minuten Sit-ups mit ein.

Wasch Dich immer mit kaltem Wasser und mach vor geöffnetem Fenster Morgengymnastik..

Gibt Koffeintabletten, jedoch rate ich eher davon ab. Es ist nicht unbedingt gesund und du solltest eher der Ursache für deine Müdigkeit auf den Grund gehen. Vielleicht schläfst du einfach nicht erholsam, das wäre eine Möglichkeit...

Versuch mal grünen Tee oder 2 Äpfel am Morgen.

Kalte Dusche sollte helfen.

Was möchtest Du wissen?