Waage, Bargeld und Box mit Marihuana-Geruch im Auto gefunden - anschließende Hausdurchsuchung ohne Erfolg. Was kann passieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das sind ein paar Zufälle zu viel, um wieder raus zu kommen.

Du bist schon mal mit Gras aufgegriffen worden und bist bekannter Konsument.

dann hast du zwei Waagen, von denen du eine ganz zufällig gefunden hast. ich habe noch nie eine Waage gefunden. Es ist schon komisch, dass der Drogenkonsument kurz vor der Durchsuchung eine findet. Es ist nicht unmöglich, aber ein riesen Zufall.

Dazu kommen größere Behälter, die nach Gras riechen. Für den Eigenbedarf braucht man keine zwei großen Behälter. Du müsstest schon schlüssig erklären können, was es mit denen auf sich hat.

Die Herkunft des Geldes müsste sich nachweisen lassen. Bei der Bank gibt es belege für die Vorgänge und auch der Arbeitgeber deiner Freundin führt Buch über die Auszahlung, wobei eine Barauszahlung eines so hohen Betrages schon merkwürdig ist. Die Stückelung des Geldes könnte auch ein Indiz sein. Viele kleine Scheine würden die Geschichte schon recht unglaubwürdig machen. Dass Ersparnisse im Auto gelagert werden, ist auch mehr als ungewöhnlich.

Nach meiner Meinung hast du eine Menge zu erklären und schlechte Karten, da wieder raus zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exxonvaldez
19.05.2017, 11:58

Zum Glück haben wir ein Rechtssystem, indem man nicht seine Unschuld beweisen muss!

0

Okay, deine Geschichte riecht nach Lüge. Du hast das so der Polizei erzählt und willst nun andere Fragen wie plausibel das klingt. Eine Waage finden? Sorry aber überhaupt fremdes Eigentum zu finden passiert nicht sehr oft, die Wahrscheinlichkeit das dieser Gegenstand eine Waage ist bewegt sich im 0% Bereich. Das du deine eigene und die gefundene im Auto aufbewahrst, macht das ganze noch unrealistischer. Kein Mensch fährt seine Graswaage einfach so spazieren. 

Dann die zwei Boxen machen es auch nicht besser, kein Mensch fährt leere Boxen mit sich herum, schon alleine wegen der Gefahr man könnte sie finden. Aber dann gleich zwei? Höchst verdächtig! Ausserdem sagtest du bereits du lagerst darin kleine Mengen Gras Zuhause. Wozu hast du sie dann dabei? Entweder weil Gras kaufen, oder verkaufen wolltest, eine andere plausible Erklärung kann ich hier nicht erkennen.

Dann der grinder, welchen man doch auch lieber Zuhause unterm Bett aufbewahrt, statt ihn einfach so mitzunehmen.

Das Bild wird durch die 3000€  komplett abgerundet und lässt nicht nur den Schluss zu das du dealst, sondern es ist damit sogar fast sicher. Keiner kutschiert 3000€ einfach so durch die Gegend, für sowas gibt es einen Tresor, oder ein Versteck in der Wohnung. 

Wenn du keine plausiblen Erklärungen und Beweise aufbringst, kann diese schwere Last an Indizien durchaus reichen um dich als Dealer zu verknacken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sie dir nichts nachweisen können, wird nichts dabei rauskommen.

Sie werden auf eine bessere Gelegenheit warten und sehen, dass sie dich bei einem Deal erwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, der Verdacht liegt Nahe, dass ich gedealt habe.

Das stimmt schon, aber wenn es keine konkreten Beweise gibt war es das auch schon.

Auch was das Geld angeht muß Dir nachgewiesen werden daß Du es durch Drogenhandel erlangt hast, auch das dürfte kaum möglich sein, solange sie nicht mehr haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was?
Gar nix, die können haben doch keine Indizien außer einer nach Gras stinkenden Box-
Du benutzt halt gerne Weed-Duft-Bäume und lagerst sie in der Box.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rztpll
19.05.2017, 12:06

das wären ziemlich viele Weed Duftbäume. So viele, dass es schon auffällig wäre. Wenn dann nicht mal einer zu finden ist, ist das noch merkwürdiger und damit unglaubwürdig. Zudem kann man die Behälter ganz einfach auf Spuren untersuchen, dann ist klar, mit welcher Substanz sie in Berührung kamen.

Die Ermittler sind doch nicht blöd und die Richter ebenfalls nicht.

0

3000 EUR "Ansparungen von mir und meiner Freundin"
Ist klar ;) 

2 Waagen "eine hab ich zuvor gefunden beim Fortgehen"
auch klar ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Deiner Beschreibung, liegt der Verdacht nahe.

Ob Du gedealt hast oder nicht, ist hier unerheblich. Darauf weißt Du selbst am besten die Antwort.

Die Frage ist was kommt dabei raus?

Eine Anklage könnte ich mir vorstellen und beim Urteil hängt es alleine von der Beweislast ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine lage sieht nun ja echt blöd aus, 

geht man nach den indizien hast du echt ein problem.

ob es zur anklage kommt, versuchen werden sie es bestimmt, dann liegt es am staatsanwalt.

nun ja so eindeutig kann man das wohl nicht beantworten,

Wäre aber cool wenn du Rückmeldung gibst wenn das ding durch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?