Was passiert wenn man Metalle über ihre Schmelztemperatur hinweg erhitzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

die verhalten sich genau wie Wasser, aber mit dem Unterschied, dass man bei Metallen viel höhere Temperaturen brauch (Ausnahme Quecksilber). Erst verflüssigen sie sich, dann beginnen sie zu sieden sofern noch mehr Wärme-Energie hinzugegeben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thereddot
23.08.2016, 11:06

und nach dem sieden? verdampfen? aner würden die sich dann sofort resuplimieren wenn sie in der Luft erkalten?

0

Sie gehen in den gasförmigen Zustand über.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?