Wa soll ich tun,Probleme mit der Mutter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ganz herrlich die Frage. Was erwartest du eigentlich, bei der Fülle an Hintergrundinformationen, hier zu erfahren?

  • Wie alt bist du?
  • Was heißt handgreiflich?
  • Warum Ess-Verbot?
  • Was war dem vorausgegangen? (Verhalten deinerseits etc ...)

Kommt mir ein bisschen vor, wie wenn die Leute einen Online-Anwalt was fragen und natürlich nicht objektiv schildern was los ist.

Ich müsste antworten: Vielen Dank für Ihre Anfrage. Auf Grund der von Ihnen gemachten Angaben stellt sich die Situation für mich folgendermaßen dar. Ihre Mutter kann in vernünftigen Grenzen durchaus handgreiflich werden und Ihnen den Verzehr von bestimmten Lebensmitteln zeitweilig untersagen, wenn dies in erzieherischer Absicht geschieht. Erst mit erreichen eines gewissen Alters haben Sie die Möglichkeit, dem wirksam zu widersprechen.

Ich hoffe ich konnte Ihre Frage vollumfänglich beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?