W/14 bin total gestresst wegen Schule...?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht bist du auf dem Gymnasium wirklich überfordert? Dann kann der Wechsel zu Realschule viel bringen. Natürlich ist das eine schwere Überlegung. Die sollte gut durchdacht werden, Du, Eltern und Lehrer sollten darüber reden. Was nützt es dir, dich durch die Schulzeit zu quälen? Je nach dem was du mal machen willst ist ja Abi nicht unbedingt nötig. Und du kannst auch nach erfolgreichem Besuch der Realschule noch Abi machen. Mag sein das du so ein Jahr verlierst, aber was ist schon ein Jahr, gemessen an der Lebensqualität. Jetzt und auch später. 

Ich habe G9 da mache ich auf dem Gymnasium sowieso noch ein Jahr länger xD Ich trau mich einfach nicht auf Real zu gehen (jetzt nichts gegen Realschulkinder!) aber da sind manchmal so blöde Assis und da hab ich persönlich echt kein Bock drauf... aber vielen Dank für die Antwort :)

0

Doch, das nennt man Pubertät. Das Gehirn wird umgebaut. Viele Gehirnareale sind nicht erreichbar. Lässt sich auch durch wissenschaftliche Untersuchungen nachweisen. Nach 2-3 Jahren ist die "Datenautobahn" wieder durchgängig und schneller als zuvor. Also: Nerven behalten und das machen was geht.

Kein stress und einfach aufpassen und zuhause zweidreimal das zeug wiederholen dann fädelt sich das in 1 oder 2 Wochen wieder ein

Die Schule stresst mich so sehr?

Hallo, ich gehe in die 9. Klasse eines Gymnasiums aber die Schule macht mich so fertig. Ich habe gute Noten (Zeugnis 1,7), aber trotzdem ist es mir zu viel. Ich habe bis 14:30 Unterricht, komme nachhause und sitze bis um 6 dann noch an den Hausaufgaben. Ich bin psychisch am Ende, ich könnte nur noch schlafen. Bin momentan auch nicht in der Schule einfach weil ich das Gefühl habe es nicht zu schaffen.. woran liegt das und was kann ich dafür tun, dass mir in die Schule gehen wieder Spaß macht und ich mit dem Stress klarkomme?

...zur Frage

Seit 2 Wochen keinen Hunger mehr?

Die Umstände: ich maché momentan ein Auslandsjahr und habe sehr viel Stress. Ich wechsel in ein pase Tagen die Gastfamilie und war die letzter 14 Tage in einer Übergangsfamilie. mein gewohntes Umfeld hat sich also geändert und diesel stresst mich. genau seit ich in meiner Übergangsfamilie bin, habe ich auch keinen Hunger mehr (wirklich gar nicht). Drastisch abgenommen habe ich Zum Glueck nicht (vlt 2 KG) aber sogar meine Brüste werden kleiner und das macht mir Sorgen. ICH HABE NICHT VOR, ABZUNEHMEN. DAHER SCHLIESSE ICH EINE MAGERSUCHT AUS! Ich nehme die Pille und hatte vor ca 2 Wochen eine Zeit, in der ich sehr unglücklich war. nunca geht es mir aber wieder viel besser. Nur Hunger habe ich seit 2 Wochen eben nicht. was kann das sein?

...zur Frage

Brauche Hilfe bei dieser Mathe-Aufgabe (Integralrechnung)?

Hi!

Ich brauche dringend Hilfe bei dieser Mathe-Aufgabe! Ich habe das Themengebiet der Integralrechnung eig. verstanden, aber hier hab' ich echt keine Idee, wie ich die Fläche ermitteln soll? :D

Aufgabe: 14 a)

Die Schnittpunkte habe ich bereits ermittelt. ;) Könnte mir jmd. vielleicht eine Rechnung hier rein posten, damit ich ungefähr verstehe, was hier gerechnet werden muss.

(Bitte um schnelle Antwort, danke!)

...zur Frage

Freundin von Bekannten stresst rum?

Vor einiger Zeit hat mich ein Typ auf Instagram angeschrieben. Er wohnt in meiner Nähe und ich kenne ihn über meine beste Freundin. Er hat einen schlechten Ruf in unserer Stadt, da er fast jedes Mädchen anschreibt und was von ihr will. Ich habe ihm gesagt, dass ich nix von ihm will und sind auch so befreundet. Heute habe ich ihn gefragt, ob er Lust hat was zu machen (draußen chillen reden und so), dann hat er gesagt, er hätte ne Freundin und dass er sich deshalb mit keinem Mädchen mehr trifft. Kann ich ja verstehen, aber dann hat seine Freundin mich angeschrieben und gesagt, wenn ich mich mit ihren Freund einmal treffe komme ich "in den Fleischwolf". Ich darf weder ihn sehen noch mit ihm reden. Er und ich haben uns echt gut verstanden. Sie meinte, das man in einer Beziehung sich als Junge nicht mit anderen Mädchen treffen darf und das man als Mädchen und Junge keine Freundschaft führen kann weil "das eh nicht funtioniert", ich finde das schon übertrieben. Wie seht ihr das?

...zur Frage

MATHE HAUSAUFGABEN NICHT VERSTANDEN?!

die Mathe Hausaufgaben sind echt kompliziert,ughh das weiß jeder 😂

Aber ich hab es versucht und komme einfach nicht auf die Lösung !

Kann mir jmd. helfen?!

...zur Frage

Hilfe Akute Uni Probleme?

Hallo an alle,

momentan an stecke ich in einer echten Zwickmühle , ich habe grade mit der Jura examensvorbereitung angefangen und komme hinten und vorne nicht klar. Gefühlt ist alles schlecht und doof was ich mir selbst an Lernmaterialien erstelle und ich fühle mich heillos überfordert. An sich macht mir das Studium und die Thematik aber super viel Spaß und ich möchte es echt gerne schaffen. In meiner momentan Situation gestaltet sich das allerdings sehr schwierig, in der Stadt in der ich liebe habe ich seit dem ersten Semester an extremes Heimweh und ich fühle mich super unwohl, kann mich dementsprechend gar nicht auf das wesentliche konzentrieren... außerdem steckt meine Mitbewohnerin ebenfalls in examensvorbereitung und sie kommt deutlich besser damit zurecht.. damit Peitschen wir uns gegenseitig auf und ich komme Nie zur Ruhe! Schlaftrunkene, momentan auch Züge von Depressionen, händezittern, panikattacken und Angstgefühle... jetzt habe ich mir überlegt, dass es so nicht weitergeht meine Gesundheit geht vor...

Jetzt steht zur Auswahl, entweder ich ziehe das durch und nehme alles dafür in Kauf.. Heimweh, keine Lebensqualität, angstattacken, ständiges vergleichen mit anderen ... oder ich Wechsel die Uni jetzt und wohne zuhause und es geht von dort weiter, dabei würde ich deutlich bessser klar kommen, müsste allerdings noch 2-3Dinge nachholen, ich brauche allerdings in solchen Zeiten wie examensvorbereitung meine lieben um mich und muss mich wohlfühlen .. oder ich beantrage ein urlaubssemeSter und entscheide dann wie es weitergeht.. ich bin einfach am Ende mit den Nerven und komme nicht mehr klar.. da ich lernwillig bin aber momentan nicht in der Lage bin, ich bin vollkommen ausgebrannt.. will aber such nicht viel Zeit verlieren und setzte mich demnach selbst unter Druck.. könnt ihr mir einen guten Ratschlag geben? Oder hat jemand ähnliches durchlebt? Ich weis nicht wie ich das noch 2 Jahre so durchhalten soll mit Heimweh und Druck etc... ich will doch nicht meine ganzen jungen Jahre. Damit vergeuden was „über dich ergehen zu lassen“...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?