W Obdachlos melden?

3 Antworten

FREUNDE werden nicht Obdachlos.

Dafür hat man Freunde die dann für einen da sind!

Und wenn es nur die Couch ist.

Sag mir mal bitte die Stadt wo er gerade wohnt, dann kann ich es dir sagen :)

Er wohnt bei einer bekannten in Obermoschel das ist bei Kaiserslautern. Gemeldet ist er aber in der nähe von Landau ist alles etwas kompliziert.

0

Ist obdachlos dasselbe wie ohne festen Wohnsitz?

Ich habe schon immer diese Frage, aber bin mir immer noch nicht sicher.

Wenn man keinen festen Wohnsitz hat. Ist man wohnungslos, aber nicht obdachlos. Man könnte ja immer noch bei der Familie leben.

Obdachlos gilt man erst, wenn man sich offiziell in den Obdachlosenheimen/Unterkünfte sich dort anmeldet. Stimmt das?

Was ist mit Menschen die melden sich weder in den Unterkünfte an aber leben auf den Straßen oder bei der Familie. Sind die dann wohnungslose? Also Menschen mit ohne festen Wohnsitz! Aber sind keine obdachlose. Richtig?

Bitte um Aufklärung.

...zur Frage

Freundin bei mir melden oder nicht?

Hallo, ich habe eine Freundin die aufgrund ihrer Schulden sich nun Obdachlos melden will, Wohnung hat sie nun auch schon gegkündigt. Nun wollen wir gucken ob sie sich bei mir melden kann da sie auch bei mir für eine gewisse zeit wohnt. Nur leider erhalte ich zurzeit aufgrund meiner Umschulung Hartz 4 und bin nicht in einer Wg gemeldet. nun ist die frage da sie natürlich noch Post bekommt und diese auch braucht ob ich sie einfach bei mir als Freundin melden kann ohne das das Amt was davon mitbekommt. Sie will ja Geld sparen und wenn das Amt das mitbekommt habe ich im Monat im besten fall einfach weniger Geld, aber sie will ja auch so schnell wie möglich wieder aus den Schulden und da machen ein paar 100€ im Monat gut was aus.

Oder kann sie sich einfach Obdachlos melden und dann quasi die Post ins Obdachlosen heim bekommen und wohnt weiter bei Freunden.

Kenne mich in der Materie leider nicht gut aus und wäre um Rat sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?