Wie lange ist Sprudel nach dem öffnen haltbar?

4 Antworten

Es macht einen wesentlichen Unterschied, ob du direkt aus der Flasche getrunken hast, oder die das Wasser in ein Glas geschüttet hast!

Im letzteren Fall hält sich das Wasser länger.

Wasser kann nicht ablaufen. Wasser mit Kohlensäure wird nur früher oder später nicht mehr so gut schmecken da Kohlensäure fehlt.

Wenn die Flasche geöffnet wurde, kann auch Wasser schlecht werden.

0

Lange! Wie lange hast du denn vor den aufzubewahren?

Das ist ohnehin reine Chemie, daher läuft das nicht so schnell ab. Kannst du bestimmt in einem halben Jahr auch noch trinken.

Reine Chemie? Wegen der Kohlensäure?

0
@Hankerchief

Bei uns ist Sprudel Waaser + blub, dann gibts noch Limo.....

0

wie lange ist aromatisierter vodka nach dem öffnen haltbar?

ist vodka mit geschmack (zB vodka vanilla) nach dem öffnen genauso lange haltbar wie normaler vodka? oder wird der irgendwie schneller schlecht?

...zur Frage

Wie lange ist Wein im Tetra pack nach dem Öffnen haltbar?

Ich verwende oft rotwein im Tetra pack zum kochen, wie lange ist er haltbar nach dem öffnen?

Danke

...zur Frage

Wie lange ist Käse in Salzlake noch nach dem öffnen haltbar??

Wie lange ist Käse in Salzlake (z.B. der aus dem Lidl in der Blechdose) noch nach dem öffnen haltbar, wenn die Salzlake weiterhin noch den Käse bedeckt?

...zur Frage

Wie machen die Hersteller überhaupt den Sprudel in die Getränke und wie lange bleibt der da drin ohne zu schütteln?

...zur Frage

Von stillem Wasser / Sprudel Übelkeit und Sodbrennen?

Hallo Leute ich habe da mal eine Frage an euch? Wenn meine Freundin Wasser trinkt (egal welches, Also Leitungswasser/ Stilles Wasser; abgefüllt/ Sprudel Wasser; abgefüllt und verschiedene Sprudel Sorten ausprobiert) bekommt Sie immer leichte Übelkeit und oft auch Sodbrennen. Woran kann das liegen???

Wenn Sie aber Tee/Cola/Saft.... etc. trinkt hat sie nichts, nur bei Wasser ist das Problem da!!!

Es hat angefangen als Sie ne Magenschleimhautentzündung hatte seit dem kann sie nicht mehr wirklich Wasser trinken.

An sich wäre es ja kein Problem halt z.B. auf Tee oder was anderem umzusteigen aber Sie trinkt halt sehr gerne das Stille Wasser, doch dies geht ja durch die Übelkeit ja nicht mehr.

Noch so zur Info das Sodbrennen bekommt Sie auch bei Stillem Wasser, liegt also nicht an der Kohlensäure und da Sie auch Cola/ Energie drinks trinken kann (wo viel Kohlensäure hat), kann es daher definitiv nicht liegen das Sie davon Sodbrennen bekommt!!!!!

Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen, kennt sich da einer vielleicht einer aus was man da gegen tun kann???

Dies geht jetzt auch schon über ein gutes Jahr, daher wollte ich mal erst bei euch Fragen bevor wir da zum Arzt gehen.

Ich danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Haltbarkeit Essig

Wie lange ist Essig nach dem öffnen haltbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?