W Lan in netzwerkdose

wlan - (WLAN, Netzwerk)

3 Antworten

wie hier schon geschrieben wurde. gibt es aber sau teuer....

ich persönlich würde einfach einnen oder 2 gute Acesspoints z.b. von Cisco Systems irgendwo in nebenräumen aufstellen, wo es nicht so auffällt. z.b. in einer Abstellkammer oder im Keller ein guter AP deckt so einiges ab. von daher wäre das besser. als unzählige so kleine spieldinger...

lg, Anna

sowas geht mit einer so genannten bridge aber sowas empfehle ich nur bedingt ich empfehle wenn möglich ein kabel zu verlegen und wenn es vo außen verlegt werden muss haben wir auch hoffe ich mein das selbe wie du ist etwas unverständlich :)

Ne Wlan-Bridge ist etwas anderes, das ist ein WLAN-Client an den Ethernet-Clients angeschlossen werden.

0

ne bridge ist glaube ich nicht ganz was ich meinte. sry wenn ich mich ein bischen unverständlich ausgedrückt habe.

ich versuchs nochmal kurz neu also Haus, mehrere etagen. im Keller patchpannel mit switsch und Router. zu allen etagen werden mehrere cat7 kabel verlegt (unterputz) in allen etagen kommen mehrere RJ45 dosen rein(unterputz)

Da Wlan vom keller bis 1 Etage oder Dachgeschoß sehr schlecht sein wird. möchte ich in jeder etage einen wlan repeater haben. ich möchte aber nicht überall einen wlan router als repeater hinstellen.

sondern in einer der dosen einen repeater einbauen (anstadt der rj45 dose)

also einen wlan repeater der netzwerkkabel gebunden ist und in einer normalen leerdose eingebaut wird.

ich hoffe das ist besser zu versten

0

Ja, gibt es von Busch Jaeger, allerdings brauchen die einen Stromanschluss (PoE zur Stromversorgung wäre sinnvoller)

Busch Jaeger WLAN UP, kostet c.a. 200€

Was möchtest Du wissen?