W-Lan Accesspoint vs Router

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.amazon.de/dp/B0019EQ1RW

als Beispiel diesen Router, hat den Vorteil gegenüber einem AP, das du auch zusätzliche LAN Anschlüsse hast, meist leichter einzurichten als ein AP und oft auch noch günstiger als ein AP

willst du auch im Haus WLAN haben, dann tausch den dortigen Router gegen einen WLAN-Router, je nach Provider !!

Einen Access-Point. Die Geräte, die ich dafür kenne, lassen sich meistens für beide Sachen konfigurieren (also als Access Point oder als Repeater).

Guck dir mal den TP-Link TL-WA730RE an. Den hab ich zu Hause als Repeater, aber du kannst ihn auch als Access Point benutzen.

netzy 11.06.2012, 14:02

sorry, falscher Post

0

Repeater kann ein vorhandenes WLAN Signal nur verstärken. Bei einem WLAN Router haste halt schon alles, da brauchste den oben warscheinlich nicht mehr. Am günstigen für dich wäre also der Access Point.

Was möchtest Du wissen?