Was bin ich?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

deine Urgroßeltern sind also Niederländer gewesen... und wer sagt, das deren Eltern oder die Eltern dieser nicht vielleicht Hugenotten, Franken, Britanier oder was weiß ich waren.

Wenn man die Spektralanalyse deiner Gene macht, kann man anhand von Vergleichsmaterial ablesen, welche Eigenarten deine DNA hat, die wo und zu welcher Zeit erstmalig auftauchten. 

Daran könnte man eine grobe Berechnung machen, aus welchen Teilen der Welt deine Ahnen kommen. Aber selbst das ist nur eine Mehr oder weniger gute Schätzung.

Es kann sein, dass du DNA-Eigenschaften hast, die vor 2000 Jahren in Rom entstanden sind. Trotzdem kann es sein, das der deine Vorfahren alle Germanen waren und nur mal ein Römer dazwischen geschossen hat.

Du bist Mensch... und selbst als dieser hast du genetisch über 90% Verwandtschaft mit dem Hausschwein... und sogar 50% mit einer Banane.

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht in Prozent rechnen, weder genetisch noch ethnisch noch sonstwie. Du hast, außer der Herkunft von Menschen, die du kaum kennst und dem Geburtsort deines Großvaters kaum Bindungen zu den Niederlanden.

Du bist, meines Erachtens nach, Deutsch, da du nie niederländisch gelernt hast, wie du selbst sagst, du hier geboren und aufgewachsen bist und deine Eltern anscheinend auch keinen Wert darauf legen, dich zu irgendetwas anderem zu machen. 

Hättest du irgend eine Bindung zu den Niederlanden (du bist oft dort, hast dort Freunde und sprichst die Sprache etc.) wäre das etwas anderes, aber so würde ich sagen du bist Deutscher, eventuell mit teilweise niederländischen Wurzeln wenn du das so ausdrücken willst, warum auch immer dir das so wichtig ist.

Hoffe das hat geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DortmundLove 12.10.2017, 13:02

Das ist nicht wahr meine Verwandten 2. Grades wohnen in den Niederlanden und ich bin an der Deutsch Niederländischen Gegend großgeworden und meine Eltern wohnen direkt an der Grenze 30 min maximal und ich bin fast jedes 3. Wochenende da

0
DortmundLove 12.10.2017, 13:06
@DortmundLove

Meine Eltern können gut Niederländisch 

Aber selbst meine Verwandten 2. Grades sprechen Deutsch mit uns wenn wir da sind und ja ich bin oft da aber nur an der Grenze Limburg und Gelderland dort wo die gut Deutsch sprechen 

0
pornflakezZ 12.10.2017, 13:06
@DortmundLove

Und das soll ich jetzt woher wissen? Das hattest du ja nirgendswo erwähnt... es kommt darauf an, als was du dich fühlst. Eine wichtige Grundvoraussetzung um sich als Angehöriger einer Nationalität zu bezeichnen wäre es, die Sprache zu sprechen. Das hast du auch nirgends erwähnt daher weiß ich nicht wie es damit steht... Im Endeffekt ist es mir auch völlig egal aber in Prozent kann man das nicht ausrechnen

0
DortmundLove 12.10.2017, 14:47
@pornflakezZ

Ich kann das ja eigentlich lesen und wenn die langsam sprechen verstehen aber nicht mit eigenen Worten wiedergeben 

0
pornflakezZ 12.10.2017, 15:36
@DortmundLove

Sei mir bitte nicht böse aber das kann hier im Norden jeder Zweite, weil sich die Sprachen (beides westgermanische Sprachen und eng miteinander verwandt) so ähnlich sind. Wenn du dich dafür interessierst, fang doch einfach an es zu lernen. An Volkshochschulen gibt es dazu mit Sicherheit Kurse oder wenns sein muss auf eigene Faust via Internet/Apps. 

Wie gesagt, meiner Ansicht nach bist du (wenn du es so genau sehen willst) Deutscher mit teilweise holländischen Wurzeln. Ich weiß nicht warum das alles für dich einen so großen Unterschied macht... Es ist doch im Endeffekt verdammt nochmal egal wo deine Vorfahren herkommen wichtig ist was DU fühlst was du BIST, nicht was du gerne sein möchtest.

0

Das ist doch einfach. Natürlich bist du deutsche, aber mit einem geringen anteil niederländischer Wurzeln. Wenn deine Urgrosseltern beide Niederländer waren, dann ist es deine Oma erstmal auch. Bei deinem Opa gilt das gleiche. Deine Eltern sind als erstmal beide vermutlich halbe Niederländer, wenn deine von dir genannte Oma einen Deutschen, und dein Opa eine deutsche Frau hatte Damit wärest du quasi ein Viertel Niederländer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DortmundLove 12.10.2017, 13:08

Wieso bin ich dann ein Viertel und nicht auch halb? Weil halb und halb von beiden Seiten aus bleibt doch dann halb oder nicht? 

0

W aß bin ich?

Mensch !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So gut wie gar nicht würde ich da sagen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DortmundLove 12.10.2017, 12:36

Wenn meine Oma Holländische Eltern hat dann müsste meine Oma Niederländerin sein und mein Opa ist deutscher dann müsste meine Mutter Halb Deutsch halb Niederländerin sein bei mein Vater genauso weil mein Opa dort geboren ist dann kann ich ja kaum so gut wie gar nicht sein. Und meine Cousine und Cousin und Onkel und Tante 2. Grades sind auch Holländer die wohnen da

0

Guck in deinen Personalausweis. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In erster Linie bist du Deutsch. Du bist du! Und du bist Deutsch! Fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DortmundLove 12.10.2017, 12:50

Müsste ich nicht Viertel Holländer sein weil meine Eltern müssten ja praktisch halb halb sein? 

0
Fraenzikuss 12.10.2017, 22:03

Das ist doch egal was deine Eltern sind, du bist Deutsch. Reicht das denn nicht?

0

Was bringen dir Prozentzahlen? Du hast deutsche und niederländische Wurzeln. Die Frage ist jetzt:
- Wie siehst du dich selbst?
- Was ist deine Muttersprache?- Bist du eher in der deutschen oder in der NL-Kultur zuhause?
- Welche Staatsangehörigkeit hast du?
- Wohnst du in DE oder NL?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DortmundLove 12.10.2017, 12:42

Ich seh mich als beides aber mehr Deutsch weil das auch meine Muttersprache ist bzw meine Eltern haben mir kein Niederländisch beigebracht. Aber ich liebe die Niederländische Kultur

Und meine Staatsangehörigkeit ist Deutsch weil ich da geboren bin und meine Eltern meinen ich brauch nur eine

0
hutten52 12.10.2017, 13:15
@DortmundLove

Na, dann ist das doch klar. Du bist Deutscher mit einigen niederländischen Wurzeln. 

0

Höchstens 0,5 %!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze mal dein linker Arm und ein Stück vom rechten Fuß inkl. der großen Zehe ist niederländisch - und der Rest kann kein richtiges Deutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?