Vw Up 75 ps oder Smart 453 90ps?

4 Antworten

Weder noch!

Der Up! ist eine fahrende Fehlkonstruktion! Der Smart total überteuert!

Würde dir einen Hyundai i10 (hat den Vergleichstest gegen den Up! gewonnen), Kia Rio oder Mazda 2 empfehlen! (Kia und Mazda waren letztes Jahr auf Platz 1 bei den Wählern von allen Befragten Autofahrern bei der Wahl, welche Marke die zufriedensten Fahrer hat! Weder VW noch Mercedes haben es unter die Top 10 geschafft 😉)

Ich würde dir lieber zu einem Renault Twingo raten. Renault beliefert Mercedes schon seit mehreren Jahren mit Motoren sei es bei der A-Klasse oder beim Smart. Entsprechend kann man auch gleich zum günstigeren Renault Twingo greifen. Bis auf den Innenraum und ein paar Anbauteile sind sie exakt gleich.

Frage am besten gleich bei er nächsten Renault Vertragswerkstatt zwecks einer Probefahrt nach. Du wirst überrascht sein.

Nein, ich besitze keines der genannten Wagen, aber von dem Smart würde ich abraten (ist ein Mercedes, Kosten mit unter teuer) und das Automatikgetriebe macht Zicken!

Und VW ist in der Reparatur sowie im Service günstiger? Ganz bestimmt nicht.

4

Der VW hingegen hat geplanten Verschleiß und wurde so gebaut, dass man bei einem Schaden am Motor nichts mehr reparieren kann. Der Ventildeckel und die Ölwanne wurden mit einem Spezialkleber abgedichtet. Will man diese entfernen macht man sie kaputt. Die Zylinderkopfdichgung kann nicht von einer Werkstatt getauscht werden, da man ein Vorprersswerkzeug benötigt um den ganzen Motorblock mit dem Zylinderkopf zu verspannen. Das Werkzeug haben nur sehr wenige Vertragswerkstätten, ist extrem schwer und um es zu nutzen muss der komplette Motor raus.

1

Was möchtest Du wissen?