VW Touran 1.6 FSI springt nach Reifenwechsel nicht mehr an

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

bestimmt nicht am Öldruck, denn der baut sich erst bei laufendem Motor auf. Wenn der Anlasser dreht ist auch die Batterie nicht leer. Vllt hilft wirklich das abklemmen der Batterie??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forfai
27.10.2012, 19:56

Hoffen wir's, also wir werden es dann ja morgen sehen, ob das Auto wieder anspringt.

0

hall habe das selbe problem bei meinem touri. was hat die werkstatt gesagt woran es liegt und wie hoch sind die kosten? gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forfai
04.01.2013, 13:16

Die Werkstatt hatte gesagt, dass das Auto einen Motorschaden hat, die Kosten wären so um die 3.000 Euro gewesen.

0

moin ,an den winterreifen wird es nicht liegen ,ist noch genug sprit im tank ? diesel ?durch schräglage bei fast leerem tank ,eventuell luft in spritleitung ?by

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forfai
27.10.2012, 20:08

Der Wagen ist ein Benziner, genug Sprit ist drin, deshalb denke ich nicht, dass Luft in die Spritleitung gekommen sein kann.

0

hat das Auto eine Diebstahl-Warnanlage mit Neigungssensor? Falls ja, könnte die Ursache daran liegen, dass der Neigungssensor die Wegfahrsperre aktiviert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forfai
28.10.2012, 11:54

Wird die Wegfahrsperre nicht deaktiviert, wenn man mit dem Schlüssel das Auto starten will? Weil dann kann das auch nicht der Grund sein.

0

"Das Auto steht die ganze Zeit leicht schief, wird regelmäßig gefahren, und die Batterie ist neu." geht es bitte verständlicher? das suto wird regelmässig gefahren, springt aber nicht mehr an? bitte diesen sachverhalt mal klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forfai
28.10.2012, 12:01

Ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass es nicht sein kann, dass das Auto vielleicht nicht anspringt, weil es lange nicht gefahren wurde.

0

Brauchst in nur eine Stunde abhängen! (Glaube nicht das PC Notstromaggregat hat, weil VW sowoeso bei allem spart!

Sofern Elektronik o.k. ist (Ihr habt ja wahrscheinlich auch schon Reifendruckkontrolle etc) DAnn mal logisch vorgehen. Zuerst mal überprüfen ob Zündfunken da ist. DAnn schauen, ob Sprit kommt. Möglicher Weise habt ihr auch einen NOtausschalter (Schaltet aus, wenn Zündung off ist oder wenn Zündung mit falschem Schlüssel bedient wird! Auch der könnte defekt sein - dann hast Du weder Funken coch Sprit!

Es leber der Käfer und der 2 CV alle ohne PC dher ganz leicht zu reparieren! Alex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forfai
28.10.2012, 12:00

Also das mit der Batterie hat nichts gebracht, der Wagen springt immer noch nicht an. Jetzt leuchtet allerdings die Batterieanzeige auf. Das mit den Zündfunken müsste überprüft werden, das Auto soll morgen in die Werkstatt kommen. Mal sehen, was da dann bei rauskommt. Danke trotzdem. (:

0

Was möchtest Du wissen?