VW Touran 1.4TSI Steuerkette erneut gelängt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja genau. Baujahr 2016 und auf den Schrott. Hast du einen Bezug zur Realität? Ich bezweifle es etwas. 

Das VW bei Steuerketten massive Probleme hat ist jedem bekannt. Es wurden ab Werk unzureichend stabile Ketten verbaut. Deswegen rate ich auch vor Motoren mit Steuerkette von VW ab. 

Geht zu einer Vertragswerkstatt und meldet das. Da sollte mindestens eine Kulanz von 80% drin sein. Immerhin wurde scheinbar erneut so eine minderwertige verbaut. 

Wenn ihr ein anständiges Fahrzeug haben wollt solltet ihr zu Renault wechseln. Deren Motoren sind für ihre Leistung ausgelegt worden. Steuerkettenprobleme gibt es nur extrem selten und diese sind immer wieder auf überzogene Intervalle zurückzuführen.

Hab mich vertippt, meinte eigentlich Baujahr 06 nicht 16.

0
@kn4pp3n

Der wäre reif für den Export wenn die karre jemand in Afrika will. VW ist dort unten nicht mehr sehr begehrt. 

0

Was für Intervalle sind denn normalerweise vorgesehen? Ich kenne das erst bei jenseits der 100.000 km.

Für Steuerketten ist eigentlich kein Wechselintervalle vorgesehen. VW verbaut jedoch minderwertige welche dem Widerstand der Aggregate nicht gewachsen sind. Das nennt man geplanten Verschleiß.

0

Noch nicht mal ein Jahr alt und schon 85.000km? VW gibt doch mindestens 2 Jahre Garantie....

siehe oben 

0

Was möchtest Du wissen?