VW Touran 1.4 TSI Motorabdeckung

VW Touran TSI Motor - (Auto, Volkswagen)

2 Antworten

Da kenne ich so Einige die nicht alle Halter intakt haben, das macht eigentlich gar Nichts. Du solltest nur darauf achten ob die Abdeckung nun auf irgendwelchen Leitungen, Kabeln oder Schläuchen aufliegt (rundum) und da nun Etwas durchscheuern kann. Ausserdem ob diese Abdeckung nun scheppert (das Geräusch geht dann auf die Nerven).

geräusch ist keins da haben grad den Motor bis 5000 Umdrehungen pro Minute hochgedreht

0

Wenn es nicht klappert beim fahren ist das kein Problem. Ohne würde ich nicht fahren. Dann ist der etwas lauter. Die Abdeckung dient ja zur Dämmung.

wie geschrieben es ist nur kaputt wie am Bild (in Rot geschrieben: Halter Kaputt) an den anderen zwei hält es noch.

0

Motorabdeckung entfernen Skoda Fabia GT 1.4 16V

Hallo Leute,

ich hab mir nen Skoda fabia gekauft und wollte den luftfilter reinigen. Hat jemand ne gute beschreibung (am besten mit bildern und videos) wo und wie ich den filter finde? Ich hab gelesen, dass sich der filter unter der motorabdeckung befindet. Kann mir einer genau beschreiben, wie ich diese abdeckung abbekomme (nur mit ziehen hab ich es nicht abbekommen, will aber nix kaputt machen)?

mfg

...zur Frage

Werkstattfehler?! Was kann ich verlangen?

Guten Morgen zusammen!

Ich habe folgendes Problem: Am vergangenen Freitag hat mein Auto (Polo IV, 1.2, BJ 03 oder 04) mir Probleme gemacht. Die Motorwarnleuchte hat sich "gemeldet" und mein Auto hat sich mit ich nenn es mal "Gasaussetzern" bemerkbar gemacht. Er hat also beim Beschleunigen Aussetzer gehabt und geruckelt (als wenn man in einem zu niedrigen Gang fährt). Ich bin also zu einer VW Werkstatt gefahren und habe denen mein Problem geschildert.

Vor Ort hat der Meachaniker den Fehler an meinem Auto dann noch ausgelesen und mit mitgeteilt, dass die Zylinder Fehler aufzeigen, da wahrscheinlich der Kraftstoff nicht richtig verbrannt wird, dies könne an der Zündspule, Lamdasonde oder, oder liegen. Mir wurde dann gesagt, dass man mich Dienstag Vormittag anruft und mit mir geklärt was zu tun ist BEVOR sie etwas tun.

Gestern hab ich dann um 11Uhr mal selbst die Initiative ergriffen und angerufen (mehrmals) bis man mich dann ca. um 13:20 Uhr endlich mal zurückgerufen hat um mir folgendes zu sagen: Man hätte Lampen für hinten bestellt und würde diese Wechseln, desweiteren WURDE ein Update gemacht und der Spaß soll mich 150,- € kosten.

Ein wenig sauer über das Ungefragte Handeln der Werkstatt habe ich mein Auto dann am Abend abgeholt. Mir wurde gesagt, dass der Fehler durch den erhöhten Bio-Ethanol im Kraftstoff komme und der Motor lediglich neueingestellt werden musste, eine Probefahrt vorgenommen wurde und der Wagen wieder ganz normal läuft. Ich habe dann (die mittlerweile "nur" noch 130,-€) bezahlt und bin gefahren.

Keine 20 km später, das Gleiche Problem und nur nochmal wenige Kilometer war mein Auto nur noch am Ruckeln und fuhr bei durchgedrücktem Gaspedal noch 40 km/h. Ich hab mich dann auf einen Parkplatz "gerettet" und die Werkstatt angerufen. Freundlicher Weise haben die mir dann einen Abschlepper bestellt, der mein Auto wieder zu ihnen gefahren hat und mir (mit Glück) noch einen Leihwagen gegeben. Heute will man sich wieder bei mir melden.

Meine Frage? Was mach ich jetzt? Wie verhalte ich mich der Werkstatt gegenüber? Was kann ich verlangen bzw. was muss ich wirklich bezahlen?

Ich finde es schon ziemlich schlecht von der Werkstatt, dass man mich nach einer angeblichen Fehlerbehebung und Probefahrt los fahren lässt und ich nach kurzer Zeit liegen bleibe also mal ebe 130,-€ für nichts ausgegeben habe und für mich ist das viel Geld.

Schon mal vielen Dank für Antworten.

...zur Frage

ABE für Votex Felgen

Suche Dringends eine ABE für folgende Votex Felgen

KBA 43032 Teilenummer 1H0071499 Größe 6J x 14 H2 ET 38 4x100

hat jemand soeine oder weiß wo ich die herbekommen?

Im vorraus danke

...zur Frage

Öllampe leuchtet rot auf und piept dreimal,was ist das?(VW Polo 9n)

Hallo,bei meinem Polo 9n (1.4TDI,69Ps) blinkte vor ca. 3Wochen in einer scharfen Kurve die Öllmpe rot auf und piepte dreimal.Fuhr dann sofort rechts ran um zu gucken ob mein Ölstand i.O. war.Dieser war auch ok,war ja auch gerade mal beim Ölwechsel.Nachdem ich mein Auto wieder startete ging sie auch nicht mehr an.Heute hatte ich das Problem wieder.Ich fuhr auf einer gerade Strecke und die Lampe fing wieder an zu piepen.Ging dann aber von alleine wieder aus.Ölstand ist ok.Kennt jemand das Problem bzw. kann mir jemand sagen was es sein könnte?Danke für die Antworten.

...zur Frage

VW Touran 1.4 TSI BJ. 2011 (Sprit)

Kann man den Touran 1.4 tsi mit superplus 98 fahren? (normal ist super95)

...zur Frage

Wie schnell fährt ein 4rer Golf mit 75PS?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?