Warum springt mein VW T3 nicht an?

5 Antworten

Der Anlasser wurde ja gemacht. Wenn du sagst das die Lichtmaschine nicht mehr die beste ist dann würde ich die aber auch mal tauschen, denn gerade im Winter ist das wichtig da die Batterie bei kälte deutlich an Leistung nachlassen kann, aber diese ja für den Start nötig ist. Lademengenregler auch durchsehen. Was noch sein könnte ist das es am Zündschloss selbst liegt, also das der Strom für den Anlasser nicht sofort freigegeben wird. Ansonsten noch der Magnetschalter vom Anlasser. Mehr wüsste ich so nicht, Ferndiagnosen sind immer schlecht. Am besten bringst du das gute Stück in eine Werkstatt.

Zündkerzen prüfen / reinigen und ggf. laut Farbe der Zündkerzen den Vergaser einstellen.

Zum Thema "Lichtmaschine ist nicht mehr die Beste": Die Lichtmaschine kann entweder funktionieren oder nicht... gut und schlecht gibt es nur hinsichtlich der Diodenplatte dass da was kaputt ist und dann hat sie einfach weniger Leistung weil durch die defekte Diode eben eine Halbwelle fehlt. Diodenplatten kann man tauschen bzw. reparieren... und das ist wesentlich günstiger als eine neue Lichtmaschine.

Dann wäre noch die Sache mit der nicht mehr voll geladenen Batterie (Akku): Wenn Du länger orgeln mußt und danach auch nur eine kurze Fahrstecke hast dann wird sie halt nicht mehr ganz nachgeladen... das ist normal. Hierfür kannst Du Dir aber ein Solarpanel besorgen, daß Du auf das Armaturenbrett legst und dessen Stecker in den Zigarettenanzünder steckst: Dann wird tagsüber die Batterie nachgeladen und das dürfte in Deinem Fall sicherlich eine Verbesserung des Gesamtzustandes bringen.

Mfg

Wenn die BAtterie nicht geladen ist, wird es ein Teufelskreis: Du orgelst lkänger und länger, bis der Motor anspringt. Dadurch wird der BAtterie soviel Strom entnommen, daß Du schon eine Viertelstunde fahren müsstest, um wieder auf dem Anfanbgsstand zu sein. Also wird sie leerer, und beim nächsten MAl orgelst Du länger .....Also solltest Du Deine BAtterie mal vernünftig laden. Bau solange Die Kofferraumbatterie ein und gib die FAhrzeuigbatterie  in eine Werkstatt zum Aufladen, das kann die Welt nicht koten, wenn Du keine andere Möglichkeit hast.

Ich kann jetzt dich indem Sinne nicht unterstützen, habe aber denn selben Zrqum dort zu Leben, als Alternative zum heizen wäre einen kleinen Ofen einzubauen oder Gaswärmer zunehmen, zum Kochen gehts auch mit Gas und wenn du ne Pizza möchtest dann holst du dir eine aus dem Kühlregal und wieder sie in ne Pfanne

Was möchtest Du wissen?