VW Polo - vordere Stoßstange lackieren- wie teuer darf es sein?

3 Antworten

Versuchs mal bei einem Smart-Repair in deiner Nähe, die sind oft günstig.

Wenn sie keine Beschädigung hat und du der Polo zu VW ind die Werkstatt kommt, würde ich sagen rund 300€ ...beim freien Lackierer ist es dementsprechend billiger

Also es ist angeraut und der Kunststoff an einem ca. 10 cm Langen Streifen leicht angerissen, so dass die Fasern leicht vorstehen

0
@Keineahnughab

Schleifen, Spachteln , Fillern ontop kann nochmal 50-100€ extra kosten

0

Nun macht "Keineahnughab" mal keine Angst mit Euren Preisvorstellungen. Ich bin da auch eher bei "spring".

Ich hatte mal einen leichten Einschlag, da war der Kotflügel leicht gedellt und musste ausgebessert und lackiert werden. Hat mich 220 EUR gekostet bei einer freien Lack-Werkstatt.

Wenn es wirklich nur um's Schleifen und Lacken geht, müsste der Preis von 200 bis 250 passen. Bei motoso gibt es ein paar Werkstätten mit Angeboten, vielleicht ist da was in der Nähe von Dir, dann kannst Du Dich auf die Preise beziehen: http://www.motoso.de/quicksearch.htm?QUERY=lackierarbeiten&sicmp=onMoHomSearBtnAlle&semantic=false&semanticTools=garageSearch

Gruss

Auto mit Perleffecktlack lakieren?

Hallo ihr lieben,

ich habe keine ahnung von der materie und wollte mich einfach mal schlau machen.

Ich soll die spiegel von meinem auto lackieren (andere farbe als die hauptfarbe) nun habe ich mir einen perleffeckt lack ausgesucht und wollte mal hören wie der unterschied vom lackieren her ist. kann jemand der normal lackieren kann auch mit perlkeffeckt lack ein gutes ergebniss erziehlen oder ist es anspruchsvoller?

wie unterscheidet sich das lackieren von dem lack? muss man mehr lack nutzen?

und reichen 400ml lack für 2 spiegel?

muss man die spiegel grundieren`? oder reicht das abschleifen der derzeitigen farbe?

nein ich mache es nicht selbst, ein bekannter macht es, möchte ihm aber auch nicht das unmögliche zumuten

...zur Frage

Mein Auto wird ständig beschädigt, was darf ich tun?

Hallo,

vor ca. 3 Wochen wurde mein Auto (mal wieder angefahren) nur diesmal hatte ich Lackspuren an meinem, sowie der vermutliche Täter an seinem Auto (Autos stehen fast immer am gleichen Platz vorm Haus). Aufgrund der Beschädigung erkennt man das Person X wohl beim ausparken mit der rechten Seite seiner Stoßstange gegen die linke Seite meines Hecks kam, hat mir dies aber nicht gemeldet. Da ich Wochen zuvor schon als zu dumm zum Auto fahren von dem Mann beschimpft wurde habe ich diesen nicht darauf angesprochen. Ich habe Fotos gemacht und bin stattdessen zur Polizei. 2 Wochen später stellte ich fest das ich eine breite Riefe über Front und Stoßstange habe. Ich vermute das der Herr Nachbar sich austobte nachdem er seine Vorladung erhalten hatte, denn als er Abends zurück kehrte war die Beschädigung an seinem Auto entfernt worden. Ich habe die Polizei angerufen und darf ja auch nur vermuten wer es war... Die Kosten belaufen sich ja auch schon über 1000Euro nur lackieren...

Was kann ich sonst tun um mein Auto zu schützen, bzw um eventuell einen Täter ausfindig zu machen. Ich bin aktuell im 9. Monat schwanger, daher tut mir auch der Stress gar nicht so gut. Den Nachbarn ansprechen tu ich nicht, da er lt. anderer Nachbarn schnell aggressiv wird und ich mich nicht in Gefahr bringen will.

LG Andorra

...zur Frage

Schild: "10 Meter auf der gegenüberliegenden Straßenseite Parkverbot" - Rechtsgrundlagen (erlaubt, legal)?

Hi Leute,

wir haben einen Nachbar der ein riesiges Wohnmobil hat. Wenn er auf seinem Grundstück damit einparken/ausparken will brauch er (es würde auch ohne gehen), dass das Auto welches auf der gegenüberliegenden Straßenseite parkt wegfährt. Bis jetzt hat er sich immer durch die Nachbarschaft geklingelt und gefragt wem das Auto gehört. Nun ist er auf die Idee gekommen ein Schild aufzustellen: "Einfahrt freihalten <-- 10 Meter --> Der gegenüberliegende Straßen und Gehwegbereich muss 24h freigehalten werden. Wiederrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt." (Schild siehe Foto). Allerdings werden diese "Parkplätze" von uns Nachbarn benötigt. Zur Straßensituation: Es ist eine kleine Straße. aber selbst wenn ein Auto auf der Straße parkt, hat man immer noch min. 4,2 Meter. Allen Nachbarn reicht der Platz um die Autos auf dem eigenen Grundstück zu parken (sogar einen VW T4), nur ihm nicht (wegen des Wohnmobiles). Als er einmal die Polizei wegen eines dort parkenden LKWs angerufen hat, sagte diese das alles so wie es ist, von der Rechtlichen Seite in Ordnung ist. Nun ein paar Fragen:

Kann/Darf er so ein Schild aufstellen? Wenn Ja, auf welcher Rechtsgrundlage? An wenn kann ich mich wenden um das zu überprüfen/zu melden?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Kratzer in der Stoßstange Oo...

Hi, also ich hab beim ausparken in unserem Hof das Auto der anderen mieter im Haus etwas an der Stoßstange angekratzt. der Schadeneinen durchmesser von ca. 10cm und ist schon zu tief um es einfach weg zu polieren.( farbe blau metallic ) nun hab ich das denen natürlich gebeichtet und sie ein kosten voranschlag aus der werkstatt von denen geholt und das sind bekannte von unseren mit mietern. jetzt wollen die von uns knapp 800euro für diese stoßstangen lackierung was meiner meinung nach viel zu überteuert ist und auch eine flächenlackierung bzw ausbesserung reichen würde...ich vermute jetzt stark das die da etwas preis rausschlagen wollen...zudem hat die besitzerin des fahrzeug eine woche zuvor selbst ein schaden an der anderen seite der stoßstange verursacht und ich denke das die das jetzt auch uns unterjubeln wollen...morgen ruf ich auf jedenfall schonmal meine versicherung an. aber finde ich den preis berechtigt etwas hoch für den kleinen schaden oder ist das wirklich so teuer?

danke & lg

...zur Frage

wie könnte ich meinem fahrrad am besten einen holographischen look verpassen?

ich stehe auf diesen holographischen look. Nur gibt es leider kein fahrrad mit holographischer lackierung zu kaufen. :D deswegen muss ich das wohl selber irgendwie hinkriegen. Bei nem Auto würde man das wahrscheinlich mit einer folierung hinkriegen, oder? müsste das nicht auch bei einem fahrrad funktionieren? falls ja, krieg ich das als frau ohne Kenntnisse in diesem gebiet denn hin? wäre das denn überhaupt sinnvoll? oder sind kosten und aufwand zu groß dafür?

fallen euch vielleicht noch andere techniken ein? :D LG

...zur Frage

Zweiter Einparkschaden an der Stoßstange, darf die Versicherung sich weigern zu zahlen?

Letztes Jahr wurdebeim einparken mein parkendes Auto an der vorderen Stoßstange fahrerseite seitlich beschädigt. Ich ließ von der Gegenversicherung den Schaden nach einem Gutachten bei Ford Fischer auszaheln. Die Auszahlsumme lag bei ca. 850€. ich behob den Schaden nie und ist bis heute noch drin. Erstattet wurde mir die Stoßstange, der linke Scheinwerfer und die Lackierung für die Stoßstange und Ersatzteile von ca.14€ (wobei ich denke, das es sich dabei um die Glühlampen handelte).

Jetzt ist mir wieder einer reingefahren. Beim Ausparken hat der liebe Herr den Rückwärtsgang eingelegt und ist einmal richtig gegen die Stoßstange gefahren. Polizeibericht bekommen, zeitlich wie von der Gegenverischerung. Angerufen und zum Gutachter. Der sagte mir jetzt, dass durch den bereits ausgezahlten Vorschaden an der Stoßstange die Verischerung sich jetzt weigern kann diesen aktuellen Schaden zu zahlen. Der Schaden hierbei liegt beim Kennzeichen, Kennzeichenhalterung, Stoßstange gebrochen und vom Luftgitter darüber ist eine Halterung gebrochen. Er machte Fotos und erzählte mir, dass die Versicherung keine Schäden doppelt zahlen. "Er meinte, dass es so eine Art Unfallregister gebe für die Versicherungen, wo bereits beglichene Schäden notiert sind. Wenn ich Glück habe, steht mein Schaden nicht drin. Aber machen sie sich keine Sorgen, ich habe schon so einige Ideen, wie wir das amchen. Ein paar Hunderter werden sie aufjedenfall bekommen." DAs waren seine Worte. Jetzt sagen mir alle, dass der Vorschaden mit den aktuellen Schaden verrechnet wird. Jetzt gehen mir seine Worte nicht mehr aus dem Kopf und mehr und mehr habe ich den Verdacht, dass die mich abzocken könnten oder die Gegenversicherung mit den Gutachten. Wisst ihr wie das abläuft? Ich weiß, dass ich den Schaden von der Gegenverischerung auf mein Konto überwiesen bekam, geht das auch anders? Was Verdient ein Gutachter, weil ich war schon erstaunt, als ich den neusten Audi und ein BMW Kombi von seinem Kollegen da stehen sehen hab. Verdienen die soooo gut? Ich habe jetzt ein mulmiges Gefühl. Zum Anwalt?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?