VW Polo-Scheibenwischer (Fahrschule)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist umgekehrt: Hebel nach unten: Intervallwischen vorn. Über die Nullstellung eins nach oben: Dauerwischen in Normalgeschwindigkeit; zwei nach oben Dauerwischen im Schnellgang. Hebel zu sich ziehen: Waschen vorn bis zum Loslassen. Hebel von sich weg: Waschen hinten bis zum Loslassen. Gleichzeitig wird das Intervall-Wischen hinten gestartet. Will man dies beenden: Hebel kurz noch mal von sich weg drücken. Ein Dauerwischen hinten gibt es nicht.

Es ist umgekehrt: Hebel nach unten: Intervall-Wischen. Über die Nullstellung eins nach oben: normales Dauerwischen. Von der Nullstellung zwei nach oben: Dauerwischen im Schnellgang. Hebel zu sich ziehen: Scheibenwaschanlage läuft bis zum Loslassen des Hebels. Hebel von sich weg drücken. Heckscheibenwaschanlage läuft bis zum Loslassen, gleichzeitig wird das Intervallwischen des Heckwischers gestartet. Will man dies stoppen, muss man den Hebel kurz erneut von sich weg drücken. Ein Dauerwischen des Heckscheibenwischers gibt es nicht.

Was möchtest Du wissen?