VW Polo Rücklicht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zweifadenbirnen werden bei VW seit 1980 nicht mehr verbaut. Häufigster Fehler ist die kontaktschwäche zur Fassung

Entweder du hast ne Birne mit 2 Fäden (so wie ich) da kann zB das Rücklicht gehen aber das Bremslicht nicht. Wenn die Birne einwandfrei funzt, dann is vermutlich was anderes defekt, das kann vom Birnensockel über die Verkabelung bis hin zu was weiss ich was gehen (sicherung etc, wobei die eher für mehr als EIN licht zuständig is ;D). Ich schlimmsten Fall probier mal ne andere Birne auf dem Sockel aus, wenn die dort auch ned geht, bleibt nur die Fehlersuche, im Idealfall hol dir n Voltmeter und geh durchmessen.

Ich hoffe das es nicht so ein großer Fehler ist....vielen dank

0

Wenn das Bremslicht nicht geht, ist die Birne kaputt. Denke daran, dass da zwei Glühfäden sein müssten!

Vielen dank schaue gleich mal nach

0

Was möchtest Du wissen?