VW Polo 6n2 Scheibenwischer funktionieren nicht!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Anfällig - durch Feuchtigkeit - sind die Wischerarm-Buchsen. Also Wischerarme abschrauben und die Buchsen bei eingeschaltetem Wischer mit WD40 einsprühen.

Wäre die Sicherung kaputt würde sich auch gar Nichts tun. Was ich bei VW oft hatte waren schwergängige Wischer wodurch die Scheibenwischer extrem langsam wurden.

Ich verstehe allerdings nicht so richtig die Frage dass sich die Scheibenwischer nur ganz wenig bewegen. Heisst das sie gehen normal los und bleiben dann stehen? Oder wenn man den Wischer anschaltet ruckeln die Blätter nur etwas?

Den Fehler würde ich bei den Scheibenwischergestängen und Drehpunkten erwarten. Aber es sollte eine preziesere Angabe da sein was überhaupt passiert. Dreht der bei Intervall zB immer nur ein bisschen ist der Motor kaputt oder der bekommt kein Dauerstrom. der bleibt dann auch immer da stehen wo er ist wenn man abschaltet.

Es kann eher der Motor als die Sicherung sein.

  • Da der Motor eine mechanische Bremse hat, damit die Scheibenwischer genau am unteren Totpunkt stehen bleiben, kann es da ein Problem geben. Üblicherweise ist ein Statorteil der gefedert in den Rotor klappt. Wenn nun dieser Teil sich nicht mehr bewegt dann kann der Motor nur ein wenig zucken. -> Motor defekt
  • wenn irgendwo die Leitung oder Sicherung korrodiert ist dann kann es auch sein dass die Bremse nicht öffnet oder zu wenig Kraft für den Motor durch kommt. -> 12V beim Motor? wenn nein dann die schlechte Leitung, Sicherung oder den Schalter suchen, wahrscheinlich ist auch ein Relais dazwischen.
  • 12V Ok und der Motor will aber kann nicht dann können die Lager Wischerarme korrodiert sein. -> Wischerarme abschrauben und Achsen mit Kriechöl bearbeiten. Hast du Glück dann hilft das, bei Pech musst du die Lager zerlegen, mit Polierpapier behandeln, gut fetten und wieder zusammenbauen
  • 12V, Motor, Wischerarmlager OK nur Wischerarm bewegt sich nicht mit? -> Wischerarm locker, gehört angeschraubt (aber beide?)

Meistens ist es die Mechanik oder der Motor. Wenn es die Sicherung wäre, würde der sich gar nicht bewegen.

Wie bewegt der sich nur ein wenig? Nur zu langsam oder bewegt der sich nur über einen Teil der Windschutzscheibe und kehrt dann wieder um? Das mußt Du mal ganz genau beschreiben damit man auf den Defekt schließen kann.

Was möchtest Du wissen?