VW Polo 6n Kurzschluss Heckscheibenheizung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spontan einfallen würde mir mehr ein mechanisches Problem.

Dass unter der schweren Last der durch verlängertem Startvorgang zu ladenden Batterie und den Verbrauchern Licht und Heckscheibenheizung der Keilriemen zur Lichtmaschine durchrutschte, der so roch und auch diesen Rauch verursachte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Murm3l
28.11.2016, 10:28

Das kann natürlich auch sein. Aber es roch ja sehr stark verschmort. Dieses Typische elektronische stinken.

0
Kommentar von Murm3l
29.11.2016, 10:41

Es war nicht direkt mechanisch sondern wirklich ein Kurzschluss. Ohne das die Sicherung geflogen ist

Mein Polo hat beheizbare wisch-wasser-düsen und davon ist eine kaputt gegen und hat einen Kurzschluss verursacht. Das fing denn an zu schmoren un zu qualmen.

Einfach abgezogen und jetzt ist alles wieder gut!

Danke für die Hilfe an alle

0

Normal brennt bei Kurzschluss die Sicherung durch und verhindert das schoren der Leitungen . Es kann auch sein das das Gebläse fest saß und durchgebrannt ist  . Licht und Heckscheibe sind abgesichert da kann nichts schmoren oder im Motorraum wen da eine Leitung auf den heißen Abgas krümmer fällt stickt das und das Gebläse zieht das rein . 

Einfach nach und nach einschalten und riechen ausschalten das nächste testen bis man die Quelle hat und auch im Motorraum nachsehen ob da was angebrannt oder verschmort ist  . Viel Glück . 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In solchen Fällen kann der Mechaniker weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?