VW Polo 6N Erfahrungen?

1 Antwort

Der gute alte Polo 6N! Das ist jetzt witzig, in so einem bin ich gestern erst gefahren - meine Tante hat sich einen 99er vor dem Facelift in "Black Magic Pearl" gekauft und ist damit zufrieden. Das Auto wurde vorher von einer Rentnerin benutzt und steht top da.

Kann die Dinger an sich ungeachtet meiner Tante nur loben bis auf die typische Rostanfälligkeit - technisch sind sie sehr zäh und solide bei geringer Wartung. Lediglich die oft dürftige Ausstattung (der Polo meiner Tante hat zwar Schiebedach und Radio "VW alpha", aber weder Zentralverriegelung noch sonst was an Bord) muss man mögen, eventuell kann man sich auf ein Sondermodell fokussieren. Bin echt kein VW-Fan, aber der Polo 6N war qualitativ der einzige VW, der Ende der 90er gut war. Der alte Ford Fiesta, der zwischen 1989 und 2002 in etlichen Faceliftfaceliftfacelifts gebaut wurde, war hemmungslos von vorgestern und der B-Corsa qualitativ immer durchwachsen (Risse in B-Säule, Rost, Dreizylinder, allgemeine Verarbeitungsmängel à la carte) - da war der Polo viel, viel besser und ist es heute erst recht. Außerdem sitzt man anständig drin - schlechter als der Golf 3 ist der bestimmt nicht.

Der ganz kleine Benziner ist zwar nicht so der Hit (45 PS), aber nicht weil er lahm wäre, sondern weil er recht durstig ist und er Nächstgrößere alles besser kann bei geringerem Verbrauch.

Wenn man was einigermaßen Gepflegtes kriegt, mit dem noch nicht alle Fahranfänger einer Familie unterwegs waren und das immer gewartet wurde, und der Preis stimmt, kann man mit üblichen Regularien wie Probefahrt und technischer Kontrolle durchaus zugreifen - zwei Jahre TÜV für 1000-1500 Euro sind eigentlich fair bei dem Ding.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Super wollte einen kaufen vielen Danke

1
@BooooomBooooom

Mit einem Polo 6N machst du sicher nichts verkehrt. Modelle vor dem Facelift finde ich persönlich subjektiv robuster als die danach mit Klarglasscheinwerfern und roten Rückleuchten. Gerade das Interieur wirkt einfach, aber stabil.

1

Was möchtest Du wissen?