VW Passat TDI Motor zieht nicht und ist laut. Auspuff stark. Was ist passiert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, hat man vorher im Betrieb den Turbo noch pfeifen gehört? Pfeift der jetzt noch immer? Dann ist es wohl nicht der Turbo. Meist geben die infolge von Lagerschäden erst langsam den Geist auf, was man nur am Ladedruck bzw. an der Motorleistung feststellt. Da dieser "Tod" ein schleichender ist, fällt das zunächst nicht auf.

Gibt der Turbo endgültig auf, führt das in den meisten Fällen zu einem kapitalen Motorschaden. Da sich der Turbo teilweise zerlegen kann und Fremdkörper in die Brennräume gelangen. -> Ventilschäden, Kolbenschäden..... hat dann keine Leistung mehr und raucht meist schwarzblau. (Ol und Sprit)

Wenn der Turbo noch pfeift, kann es auch an einem über gesprungenen Zahnriemen liegen. dann sollte der Motor ohne Überprüfung der Steuerzeiten keinesfalls nochmal gestartet werden. Viele Motoren können 1 falschen Zahn ab. Wenn er aber schon gesprungen ist, kann er das jederzeit nochmal. Wenn dann die Kolben gegen die Ventile schlagen ist meist Feierabend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ridvan123
23.07.2016, 19:13

Vielen Dank! Ich werde mich schleunigst an den Mechaniker wenden! 

0

Das kann zu viele Gründe haben, da bleibt dir eig nur der Gang zur Werkstatt oder jemanden der sich auskennt und vor Ort das ganze anschaut. Wir können hier nur Spekulationen aufstellen wie z.B. aufgrund des vorhandenen Leistungsverlust und dem dichten Rauch ist es sehr gut möglich das dein Turbo den Geist aufgegeben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ridvan123
06.07.2016, 16:15

Alles klar vielen Dank für die wirklich schnelle Antwort.  Mir ist bewusst das man hier nur spekulieren kann da aber alle in die gleiche Richtung denken muss es wohl sowas in der Art sein. 

0

Ferndiagnosen sind generell schwer zu stellen.

Könnte der Turbolader sein...

In einer Werkstatt sollte der Fehler schnell festzustellen sein. Die Diagnose ist vermutlich nicht teuer, alles was DANN kommt, kannst Du ja danach entscheiden.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ridvan123
06.07.2016, 16:10

Alles klar aber vielen dank für die schnelle Antwort. Ich sehe schon das der Fehler Richtung turbo geht. Ist schonmal eine Hilfe. 

1

Wahrscheinlich ist der turbo, entweder dieser ist defekt oder eine Unterdruckleitung zu diesem defekt.

Auch wahrscheinlich ist es das die Hochdruckpumpe defekt ist oder ein Injektor.

Das muss geprüfte werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ridvan123
06.07.2016, 16:11

Danke für die schnelle Antwort. Nebenbei könnte es daran liegen das der Motor sehr wenig Öl hatte? Ist mir leider erst danach aufgefallen. 

0
Kommentar von EddiR
06.07.2016, 16:43

Ein alter TDI hat keine Hochruck-Pumpe oder Injektoren. Das ist noch eine normale Verteilerpumpe mit Einspritzdüsen oder ein Pumpe-Düse

0
Kommentar von Chef1993
08.07.2016, 11:53

Ich habe keine Baujahr Angabe gefunden? das mit dem fehlenden Öl ist zwar nicht schön, söllte dem Motor aber nicht unmittelbar Schaden solange es noch über Minimum liegt.

0

Wärs du zwischenzeitlich in die Werkstatt gefahren, hättest du eine Diagnose. Entgegen weit verbreiteter Meinung, ist die kostenlos. Hier können wir nur vermuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?