VW Passat Baujahr 2009 springt nicht an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ganz klar eine leere oder defekte Batterie.

Das Geräusch der 'Maschinenpistole' sind Relais, die anziehen, und beim Startversuch, wenn wegen der leeren Batterie die Spannung zusammenbricht, wieder abfallen. dadurch den Anlasser abschalten, wieder anziehen usw.

Die Warnleuchten geben Falschmeldungen raus, weil wegen der zu geringen Batteriespannung Systeme ausfallen.

Also Auto überbrücken? falls es klappt müsste es gehen und wenn nicht ist die Batterie defekt?

0
@gqwerty

Auch mit einer defekte Batterie kann der Motor mittels Starthilfe gestartet werden. Ich bin mir sicher, er wird anspringen.

Was du vergessen hast auszuschalten siehst du spätestens dann, wenn die zweite Batterie angeschhlossen wird.

1

Ich würde nach der erstwn Schilderung davon ausgehen, dass die elektronische Wegfahrsperre nicht reagiert. Hatte ich auch mal, Batterie vom Schlüssel war leer Probier mal den Ersatzschlüssel.
Warum jetzt sämtliche anderen Meldungen auftauchen kann ich mir nicht erklären. Hast du den Fehlerspeicher mal auslesen lassen?

Nein, morgen kommt ein Kollege mit seinem Gerät und macht da iwas. Die anderen Meldungen kamen nach 2 - 3 Start versuchen. Achja bei dem Display vor dem Lenkrad wo man sieht wenn die Tür offen ist spinnt der auch rum hatte die tür zu gemacht und er hat mir die tür immernoch offen gezeigt.

0

Hast du den Fehlerspeicher mal auslesen lassen

Das kann er sich spaten, Da wird stehen: ABS Unterspannung, Airbag Unterspannung usw.

Eine defekte Wegfahrsperre zeigt nicht die genannten Symptome. Bei dem Auto ist ganz einfach die Batterie leer.

0

Batterie LEER Taxi rufen für Starthilfe die machen das für ein paar Euro . 

Was möchtest Du wissen?