VW Passat 3B 1.6l 101Ps Bj.98 Komplett Aussetzer!Ursache?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was hat der für eine Zündspule drin? Die gleiche wie die Maschine im alten Audi A4 B5? Die sind bekannt dafür, daß sie undicht werden und Wasser eindringt, was solche Fehler verursachen kann. Meist in Verbindung mit schlechtem Kaltstart bei feuchter Witterung.

Anbei ein Bild wie das Teil im A4 aussieht

Zudem wird dieser Fehler nicht in der Diagnose angezeigt!

Zündspule Audi A4 B5 1,6 Liter 101 PS - (Motor, VW, Passat)
Herky98 08.12.2016, 21:51

Ja die Zündspuhle hatte ich mit Wasser kommplett 5 min mit Wasser abgesprüht und das bei laufenden Motor keine veränderung .

Ja das ist die ist ja das selbe alles. Der Motor ist ja auch der selbe.

Das Fahrzeug startet nur schlecht bei vorhandenen fehler nicht bei Kaltstart.

Danke genauer untersuchen kann ich die trotzdem mal.

0
EddiR 08.12.2016, 21:55
@Herky98

Ich würde mir die mal gebraucht besorgen und testen. Kauft man hgalt ggf die "Katze im Sack" Im Internet (ebay) bei Autoteile Pöllath (sorry für die Schleichwerbung) kostet die kpl 113€ neu

Die Spule reagiert übrigens nicht wenn sie warm und in Betrieb ist. Meist ertst nach ausreichender Abkühlphase und feuchter Witterung.

0
Herky98 08.12.2016, 22:01
@EddiR

Ja ich werde dieses Problem (erstmal) ausschließen , da dieses nicht so ins Problem schema passt.

0

Kompression schon gemessen ?

Herky98 08.12.2016, 21:26

Das wäre eine option ehr unwarscheinlicher mit den fehler aber trotzdem möglich! Gucke morgen erst die Unterdruckdose und Kurbelwellenentlüftung an.

Danke

0
TMB6Y 08.12.2016, 21:29

Ja schaue bei Gelegenheit ob alle Unterdruckschläuche heile sind. Wenn eine Kompressionsdruckprüfung nichts ergibt vielleicht mal Kurbelwellendrehzahlsensor auf Verdacht tauschen? Hatten in der Werkstatt mal ein ähnliches Problem.

1
Herky98 08.12.2016, 21:53

Den Drehzahlgeber kann man"eigentlich" ausschließen da das problem sonst eigentlich durchgehend bestehen würde oder nicht ?

0
TMB6Y 08.12.2016, 21:56

Muss garnicht sein. In unserem Fall war der Fehler bei der Geführten Fehlersuche nur als sporadisch hinterlegt, nicht mal als statisch. Motor nahm sporadisch kein Gas an, ging sporadisch aus und Drehzahl schwanke ein wenig.

1
Herky98 08.12.2016, 22:02
@TMB6Y

Sporatisch als Drehzahl hinterlegt ?

0
Herky98 08.12.2016, 22:06
@Herky98

Ich glaube den guck ich mir mal dann genau an tausch den mal auf hohen verdach da ich sporatisch was mit Drehzal stimmt nicht überein drinne hatte. Den hatte ich aber ignoriert da der sporatisch war .

0
TMB6Y 08.12.2016, 22:05

Nein als Kurbelwellensensor unplausibeles Signal Sporadisch oder so ähnlich als Eintrag.

1
TMB6Y 08.12.2016, 22:09

Sag am besten noch mal bei Gelegenheit den genauen Code. Welches Disgnoseprogramm wird verwendet? ODIS ? Delphi ?

0
Herky98 08.12.2016, 22:11
@TMB6Y

EsiTronic und das kann man sagen war als Eintrag sporadisch vorhanden.

0
TMB6Y 08.12.2016, 22:12

Alles klar.

0

Problem gelöst !

Ursache Drehzahlgeber !
 Im Fehlerspeicher war der Drehzahlgeber eingetragen als sporadisch.

Danke an TMB6Y!

TMB6Y 09.12.2016, 21:09

Schön zu hören das du das Problem beheben konntest. War also doch der Kurbelwellendrehzahlgeber ?Grüße

0

Was möchtest Du wissen?