VW Lupo war sooooo schön, warum wird der nicht mehr gebaut?

Support

Liebe/r Dickmoeppi,

Du bist ja noch ganz neu hier.

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Bea vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

So etwas ist eben Geschmackssache. Meiner Meinung nach hat VW noch nie besonders 'schöne' Autos gebaut.

Wirklich nicht? VW Scirocco, VW Passat CC, VW Phaeton, VW Touareg, VW Amarok?

Kann es einfach nur sein, dass du eine Phobie gegen das VW Logo hast?

0
@m91arc

Oh, ein Psychoanalytiker. Wenn schon, dann habe ich eine Phobie gegen schlechtes Design. Ausserdem habe ich schon erwähnt, dass es sich um eine Geschmackssache handelt, und über Geschmack soll man nicht streiten.

0

VW ersetzt seine Autos nach der Zeit durch andere, weil neue Ideen und Technik auf den Markt gebracht wird. Der Nachfolger vom VW Lupo ist der Fox und der neue VW Up,welche auch vergleichbar sind.

Hallole zusammen

VW wollte sich vermutlich keine Konkurenz im eigenen Hause schaffen.. der Neue ist doch diese Minnikarre namens UP oder was weis ich schon wie der heißt... Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Inwiefern Konkurrenz ? Die Produktion des Lupo wurde schon 2005 eingestellt, der Up kommt jetzt erst auf den Markt (und zwischendurch gab's den Fox als Modell unterhalb des Polo).

0
@PatrickLassan

Planungen innerhalb Konzernen gehen schon zehn bis fünfzehn Jahre im Voraus,.. da sind der genannte Fox oder der UP die Folgegenerationen die ins gleiche Käufersegment fallen. nsogenannte Konkurenten im eigenen Hause. Zuviele Modelle da verztettelt man sich schnell und die weiterentwicklungen die ja ständige optimierungen auch seitends der Motoren und Abgastechnik fordern kosten Zeit Geld und Kappazitäten der Entwicklungsseite. Da macht man sinnvoller weise ertsmal einen Schlußstrich daruter und entwickelt ständig mit den erfahrungen der Vorgänger weiter, Schau Dir mal die ersten Golf an und wo die heute sind. das sind zwischen den Modellreihen Welten und bei den Kleinen istnicht anderst. Klassische Golfkunden werden dabei bleiben wenn die zufrieden sind also wird der Golf irgendwann ins Passatgrößensegment fallen. Bevor man nur zu groß wird entwirft man besser einen neuen Kleineren denn das ist die Zukunft.. dsas sieht man auch durch die unterschiedlichen drei oder vier Plattformen auf denen die Fahrzeuge alle basieren , das spart kosten und Zeit... Joachim

0

Was möchtest Du wissen?