Vw Käfer das Symbol des Wirtschaftswunders in deutschland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der VW Käfer ist bis heute das am meisten gebaute Auto der Welt. Es war auch ein grosser Exporterfolg, selbst im anspruchsvollen US Markt war man erfolgreich.

Es war erschwinglich, deshalb konnte es auch in Massen abgesetzt werden und dominierte das Strassenbild. Ein Symbol für den Wohlstand breiter Massen, der sich trotz den unerhörtern Zerstörungen nach dem verlorenen Krieg die Leute leisten konnten.

Die Massenmotorisierung war in allen Ländern das Symbol für wachsendem Wohlstand nach dem Zweiten Weltkrieg, aber nirgendwo war ein Fahrzeugtyp so dominierend wie der Käfer in Deutschland.

Hier mehr zum Wirtschaftswunder: http://geschichte-forum.forums.ag/t945-das-wirtschaftswunder-in-deutschland-und-westeuropa-nach-dem-zweiten-weltkrieg

Der VW Käfer hat nichts mit dem Trabant zu tun, den gab es in der DDR. 

Der Käfer war das Massenauto der 50er-und frühen 60er-Jahre, das auch für normal verdienende Menschen erschwinglich wurde. 

Achsooo, und warum wurde der 1.000.000 Trabant das Symbol für den Wirtschaftswunder?

0
@Icecube7573856

Bist du dir sicher, dass wir über die Bundesrepublik sprechen? 1955 lief der 1 Mio. Käfer vom Band

2

Was möchtest Du wissen?