VW Golf V 1,6l 75kw 102Ps Baujahr 2006 tunen?

6 Antworten

was bedeutet total verändern? ich geh mal davon aus du bist bereit bissl geld in die hand zu nehmen, oder?

ich würde anfangen mit felgen und fahrwerk. die machen schon mal optische den größten unterschied aus. ob du jetzt n gewinde nimmst oder n 60/40 bleibt dir überlassen. sollte halt beides zusammenpassen.

des nächste wären sowas wie rückleuchten, scheinwerfer oder den grill ohne emblem. wobei letzteres sicher etwas schwieriger wird da im g5 glau bich des emblem mit in der motorhaube verschwindet.

ansonsten.... spoiler, stoßstangen, seitenschweller usw. und auch wenn des verlockend is - niemals zuerst! auto mit spoiler und co aber sonst in serienhöhe mit kleinen serienfelgne sieht immer iwie doof aus...

Da du vermutlich selbst den Wechsel der Teile nicht fachgerecht vornehmen kannst -> such doch mal ein paar Bilder zusammen was du umbauen lassen willst.

Dann kann man dir sagen wie die Teile heißen und du gehst auf die Suche was der Umbau kosten könnte/würde.

Vermutlich läuft es dann eher darauf raus das du dir ein anderes Fahrzeug kaufen willst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – KFZ Nutzer, Schrauber und Darüberschreibender ;)

Ja hab mich jetzt mal erkundigt und ich denke das es sich eher rentiert ein neues Auto zu kaufen. Trotzdem danke

0
@MarcelGeisler18

Das sowieso. Tuning - insbesondere optisches Tuning - ist selten eine Wertsteigerung bei den "normalen PKW". Ist ja kein Sportwagen der weiter "verfeinert" wird sondern eben ein Golf.

In der Regel ist das Geld also weg und das Fahrzeug u.U. sogar noch weniger wert als vorher.

Sich das Geld eher für ein neueres Fahrzeug (oder für Reparaturen) anzusparen macht mehr Sinn (aber weniger Spaß ;) ).

0

Andere Front- u. Heckschürze, Kühlergrill, Lichtanlage.

der bleibt trotzdem nur eine 08/15 karre

Was möchtest Du wissen?