VW Golf TSI zu fest gequält?

7 Antworten

Hallo,

also wenn es ein 7er ist, macht ihm das nix aus, denn der 3. Gang geht bis 120 Km/h.

Mit Rücksicht auf den eigenen Geldbeutel sollte man allerdings schon früher schalten,denn das spart einem bis zu 2 Litern Kraftstoff ein.

Beim 7er Golf kann man schon recht frühzeitig hochschalten, da der bereits ab Tempo 50 auch schon in den hohen Gängen zieht.

hab ein 6er

0

noch entfernt vom roten Bereich, was soll da schädlich sein

sollte man nur bei Betriebstemperatur machen

Wenn man das öfters macht soll der Wagen doch nicht all zu viele Kilometer erreichen können. Habe ich mal gehört.

0
@JayJayGoala

gehört -- soso -

bei Vollgas schalte ich erst bei ca 140 - 150 in den 5.Gang; da bin ich fast im roten Bereich - vorm Ausschalten ne Minute kaltlaufen lassen im Standgas

0
@JayJayGoala

Wenn es danach geht hast du schon den ersten Fehler gemacht und dir ein Golf TSI gekauft, das sind die Fahrzeuge die von Haus aus schon nur sehr wenig km schaffen also worüber machst du dir Sorgen? Das Ding wird so oder so frühzeitig verrecken.

0

Der geht selbst im 2. Gang über 100 km/h. Wenn er das nicht aushält, hätte es kein Auto werden dürfen.

aber nicht lange.....der 2. geht bis 85 Km/h maximal,dann wird es kritisch

0

Was möchtest Du wissen?