VW Golf Technische Frage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Akku der Fernbedienung würde ich zuerst checken,
da du sagst, wenn du an der richtigen Stelle stehst, geht es.

Eventuell ein Kontakt des Knopfes der Fernbedienung lose (Lötstelle gelöst). Eventuell war mal Feuchtigkeit im Steuergerät und da ist was oxidiert. Ich habe sogar schon gebrochene Platinen gesehen, die wieder repariert wurden... Vielleicht ist mal was in die Fernbedienung gelaufen. Dort drin ist ja auch ein Sender und wenn die zu sifft, kann das auch schon beeinträchtigen (Beste hier: Schon mehrere gesehen die irgendwie in einem Bierglas gelandet sind). Der Knopf der in der Fernbedienung verlötet ist, koennte auch selbst nicht mehr richtig funktionieren und es könnte reichen einen neuen ein zu löten.

Pauschal das Steuergerät zu tauschen macht wirklich wenig Sinn und spricht für Inkompetenz der Werkstatt, wenn die sich das nichtmal angeschaut haben. Die wollen sowieso nur teile austauschen und kassieren, anstatt zu reparieren.



Also wenn es funktioniert wenn man sehr nah am Fahrzeug ist würde ich als Erstes auf eine schlechte Sendeleistung des Schlüssels tippen und das liegt allermeist an zu wenig Strom.

Nun weiss ich nicht wie alt dieser Golf ist, ob der Funkschlüssel noch Batterie oder schon Akku hat. Aber danach würde ich als Allererstes schauen, die FB anlernen kannst Du auch selbst, das müsste im Handbuch stehen wie (oder im Netz gibt es auch Anleitungen dazu).

Kommentar von Egal9o9o
29.09.2016, 01:08

Das mit zu wenig strom könnte was dran sein. Wenn ich mit dem Auto lange unterwegs bin und dann das Auto schlissen will, geht es viel leichter als wenn das Auto stundenlang steht.

0

Haben die wenigstens erst einmal die Batterie von der Funkfernbedienung erneuert?

Kommentar von Egal9o9o
28.09.2016, 00:48

nein haben sie nicht

1

Akku zu schwach?

Was möchtest Du wissen?