vw golf 5 springt beim kaltstart nicht an!

4 Antworten

Würde auf die vorglühsicherung tippen. Aber Einspritzdüsen, Nockenwellen und Zündkerzen ( bei einem Diesel) erneuert? Wie war denn die Diagnose? .

Hahahahahahahahahahahahahaha du hast bei einem Diesel die Zündkerzen erneuert? Na dann kannst du ja auch mit Benzin fahren. :D

Ich bin der Meinung, dass du nicht so viel von Fahrzeugen verstehst und wahrscheinlich bisher nur Benziner hattest. Also wie der Vorredner schon geschrieben hat, vorglühen. Und wenn das dann auch nichts bringt, dann wechsel die Tankstelle und tanke bei ner vernünftigen Tankstelle. Das selbe ist uns bei der BW auch passiert, weil die Fahrzeuge kaum bewegt werden, war in manchen noch Sommerdiesel. Diese sprangen auch nicht an.

Hallo

das ZMS hat keinen bei VW keine DG und BG Geber die sitzen auf der Kurbellwelle also ist das eher nicht das Problem.

Das Ruckeln im ersten Gang müsste man "erfahren" einfach im 2ten oder 3ten abfahren... und das ruckelne vergleichen. ZMS erzeugen bei Defkten oft ein leichtes "Nachklingeln"

Da schon eine Werkstatt 3500€ versenkt hat und fast alles relvante erneuert wäre es ein Glücksfall hier einen Treffer zu landen.

Was bei alten Dieseln oft zu undiagnostizierbaren Startproblemen führt sind Mikrosrisse in den Dieselzulaufleitungen. Dann läuft die Leitung über Nacht leer und muss erst mal vorgepumpt werden.

Anderes Problem ist das beim Golf die Vorglühanlage loslegt sobald man die Türe aufschleisst wer dann erst mal Minutenlang im Auto sitzt anschnallt, schminkt, spiegelverstellt und telefoniert muss nochmal komplett durchglühen

Was möchtest Du wissen?