VW Golf 5 GTI zahnriemenwechsel, alle 5 Jahre oder alle 180000km?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist, wie bei den Serviceintervallen ein Intervall nach Zeitraum ODER Laufleistung.
Also je nachdem was zuerst erreicht wird.
Der Zahnriemen wird mit der Zeit nämlich auch bei Nichtbenutzung porös und kann reißen. Die Wasserpumpe und die Rollen sollten dann auch wenn die geringere Laufleidtung diese nicht so sehr angreift trotzdem mitgewechselt werden.

wir haben beim VW Bora das auch nach 22.000 km gewechselt, da waren aber schon 11 Jahre vergangen, das war mal das Auto meiner Tante.

Die Zahnriemen werden dann auch porös. Der ADAC Mitarbeiter sagte mir mal, es gäbe Autos, da führen zerstörte Zahnriemen zu schweren Schäden, bei anderen Wagen wiederum nicht

Stimmt, der Zahnriemen sollte laut Serviceheft bei 180.000 Kilometer gewechselt werden. Gucke bei meinem Auto aber ab und zu gerne wie es um die Rollen und den Zahnriemen steht. Ansonsten wird bei uns auch immer (arbeite in einer Werkstatt) empfohlen den Zahnriemen nach 5 Jahren zu wechseln um die Haltbarkeit der Teile zu gewährleisten


Du meinst wohl eher um den Geldfluss zu gewährleisten.

0

Was möchtest Du wissen?