VW Golf 4 Spritzwasser funktioniert nicht

4 Antworten

Düsen wahrscheinlich eingefroren. Warmes Wasser drüberleeren und Scheibenwaschanlage mit Frostschutz betätigen.

versuche die Spritzdüsen mit einer Nadel zu säubern, pass aber auf dass du sie nicht verstellst. Frostschutz kann auch verdampfen weil er Alkohol enthält also nachfüllen.

Die meisten Autos haben eine gemeinsame Wasserpumpe für die Front- und Heckscheibe, ich würde das Problem dort vermuten. Dass die Spritzdüsen vorne und hinten gleichzeitig verstopfen halte ich für unwahrscheinlich.

Eine Waschwasserpumpe für den Golf 4 kriegst du auf jedem Schrottplatz für wenig Geld, tausche sie einfach mal aus. Dass die Pumpe brummt, heißt noch nicht, dass sie auch pumpt.....

Scheibenwischerwasser + -frostschutz in Kühlerbehälter gelangt - was tun?

Ich habe aus Versehen (Blödheit?!?!?) das Scheibenwischer-Wasser und das Frostschutzmittel dafür statt in den Behälter der Scheibenwischerwaschanlage in den Kühlwasserbehälter geleert (Golf 6). Muss der Inhalt entfernt/ausgetauscht werden? WIe teuer ist das? Gibt es Kurzzeit- oder Langzeitschäden????

...zur Frage

Es kommt kein scheibenwischwasser mehr raus golf 6

Gestern hatte ich im Auto die Anzeige dass mein Wischwasser leer ist . Ich habe es dann nachfüllen lassen und die Anzeige war weg. Nun ist das Problem , dass vorne , hinten und bei den Scheinwerfern kein Wasser mehr rauskommt . Das Geräusch, beim betätigen des Hebels fürs scheibenwischwasser ist auch weg. Die Scheibenwischer funktionieren einwandfrei . Hatte jemand schonmal das selbe Problem ? Was kann ich dagegen tun ? Ich hoffe , ihr könnt mir helfen . Danke im Vorraus

...zur Frage

Scheibenwischer geht nicht mehr...

Also folgendes Problem: Bei meinem Golf IV geht der Wischer vorne nicht mehr.

Spritzanlage funktioniert. Wenn ich den Wischer auf höchster einstellung betätige höre ich auch den Wischermotor.

Die Wischer lassen sich auch von Hand auf und ab bewegen, und waren nicht eingefroren als das problem auftrat.

Kann ich das selber lösen? am besten noch heute?

gruß

...zur Frage

Auto brauch oft Kühlwasser!

Habe einen opel astra h der alle 4-6 Wochen ca. 1/2-3/4 l wasser braucht . Hatte schon die kopfdichtung in Verdacht aber weder qualmt er weiß aus dem Auspuff noch hat eine ölige Schicht im Wasserbehälter und das Öl im Motor sieht auch normal aus kein "Schnodder" oder ähnliches es läuft auch nichts raus unterm Auto ist alles trocken das einzige was mir noch auffällt er riecht leicht nach Frostschutz aber nicht im Innenraum . Danke im voraus !!

...zur Frage

Scheibenwischanlage behälter undicht?

Hallo,

Frage wegen meinem Auto: Ford Focus Ghia 2.0 Automatik mit Scheinwerferreinigungsanlage und xenon -scheinwerfern. Vorab: Auto mit etwas über 80.000 km und 6 Jahre alt. Problem: Lerre oben Scheibenwischwasser rein und alles okay. Sobald ich anlage betätige tropft am rechten Vorderreifen unten am Kotflügel das Mittel wieder raus. Schwabengarage sagt aber das Behälter dicht wäre, läuft dann nach Betätigung das Wasser zwischen der Scheibe und dem Plastik durch? Oder behälter doch undicht ?. Meine geauften 5 Liter kanister sind deshalb schnell leer. Was meint Ihr. Nächster TÜV und Inspektiom Marz 2013

Gruss AJSimon

...zur Frage

Mobiles Klimagerät, Wassertank ständig voll?

Hallo,

ich habe mir gestern bei Obi ein mobiles Klimagerät gekauft angeschlossen Schlauch nach draussen gezogen, so das die Luft nach draussen abgeleitet wird.

Jedoch jedes mal wenn die Klimaanlage in Betrieb ist hört sie auf zu laufen und es kommt die Anzeige das ich den Wasserbehälter leeren soll und ca. 1 Liter Wasser kommt raus und das muss ich jede Stunde ca. machen weil der Wasserbehälter nach 1 Stunde wieder voll ist mit Wasser.

Woher kommt das normalerweise geht das doch nicht so schnell ich frage mich woher das ganze Wasser kommt eigentlich dachte ich das ich frühstens alle paar Tage mal vielleicht den Behälter leeren muss.

Kann mir jemand weiterhelfen :)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?