VW Golf 4 piept/summt nicht bei angeschaltetem Licht und offener Tür, was kann das sein - Warnsummerproblem?

4 Antworten

Zur Antwort "Sicherung tauschen": Eine Sicherung löst i.d.R. nicht einfach so zu Spaß aus... meist ist da was im Argen (Gefahr eines Kabelbrands!).

Geht denn die Innenraumbeleuchtung an, wenn Du die Tür öffnest? Wenn nicht, dann Sicherung prüfen; ist diese OK dann den Türschalter prüfen (evt. Mikroschalter im Türsteuergerät). Im Zusammenspiel mit dem Türschalter kann auch ein Kabelbruch in der Türverdrahtung vorkommen (insbesondere bei älteren Fahrzeugen). Prüfst Du den Türschalter gleich am Lichtwarner, hast Du die Ketten in einem Rutsch durch... und funktioniert diese, hat der Lichtwarner ein Aua!

Mfg

Jap Innenbeleuchtung funktioniert einwandfrei.

0

Der Türschalter hat zwei Kontakte. Einen für Licht, der zweite st rein für den Warnsummer. Da da kaum Strom drüber läuft reinigen sich die Kontakte nicht selbsttätig. Hier entweder gleich einen neuen kaufen oder probieren die beiden Anschlüsse zu vertauschen, dann läuft der Warnsummer auf dem vom Licht gereinigten Kontakt und der "schmuddelige" könnte durch den Strom vom Licht wieder gängig werden.

Der Warton für das Licht funktioniert nur, wenn man den Zündschlüssel abzieht.

Den hab ich abgezogen!

Schlüssel raus und tür auf und der hat kein ton von sich gegeben

0

Was möchtest Du wissen?