VW GOLF 4 Lauter machen, WIE?

4 Antworten

Gar nicht...

Das will keiner hören und ne komplette Sportaga mit neuem Krümmer und 200 Zellenkat ist rausgeschmissenes Geld...

Zumal dein Auto nicht lauter sein darf als im Fahrzeugschein eingetragen ist!

Woher ich das weiß:Hobby

Mir doch egal ob das jemand hören will haha. Will nur die Möglichkeiten wissen. Und bestimmt kann man sich sowas eintragen lassen

0
@cater1337

Nein lauter als im Fahrzeugschein eingetragen darf man nicht machen und das bekommst du auch nicht eingetragen

1

Eine komplette Bull-X AGA ab Kat wäre eine Möglichkeit, wenn auch eine sehr teure... :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist bei so einem Wagen aber rausgeschmissenes Geld...

0

Das sicherlich, aber das war ja nicht die Frage. Was Sinn macht und was nicht, muss jeder selbst entscheiden. Zweifelsfrei ist es so, dass der Anschaffungspreis einer Bull-X Komplettanlage wahrscheinlich den Wiederbeschaffungswert des angegebenen Fahrzeuges erreicht oder je nach Zustand auch überschreitet.

😁

1
@LongDriver

Danke dir!! Du hast immerhin die Frage verstanden

0

Gar nicht.

Es ist schlichtweg verboten.

Ich wäre für 2 Tage Einzelhaft und alle 20 min mehr Sound nur für dich, direkt auf die Ohren.

Und ich wäre - wenn ich so ne Antwort lese - für lesen, Frage verstehen, denken und dann sinnvoll antworten..

0
@LongDriver

Ich habe eher den Eindruck, dass du meine Antwort nicht verstanden hast. Ich habe ein Problem mit Fahrzeugen, die ohne Rücksicht auf die Mitmenschen illegal lauter gemacht werden und bin dafür, die Verursacher angemessen zu "belohnen". Du must meine Meinung nicht teilen aber auch nicht zu tun, als wenn ich bescheuert wäre.

0
@LongDriver

Ich habe die Frage gelesen, ich habe die Frage verstanden, ich habe die Antwort gelesen - und Du hast Recht. Es ist nicht ok. 5 Tage Einzelhaft für Longdriver und cater1337!

Den Wagen lauter zu machen, ist immer illegal. Das nennt man Umweltverschmutzung. Allenfalls wäre es legal, mehr Leistung mit einem „leider“ lauteren Auspuff o.ä. zu bekommen.

0
@lesterb42

Hier ging es nicht um meine persönliche Meinung oder Einstellung zu lauten Auspuffanlagen. Von daher habe ich meine Meinung dazu nicht kundgetan. Ich habe lediglich dem Fragesteller eine sinnvolle Antwort gegeben und eine legale Möglichkeit aufgezeigt sein Vorhaben umzusetzen.

Auch ich persönlich bin kein Freund überlauter Motorfahrzeuge - egal welcher Art. Spitzenreiter dieser Kategorie dürften nach wie vor Motorräder sein, bei denen immer wieder auf wundersamste Weise die dB-Eater aus dem Auspuff fallen (wenn man den teils sehr phantasievollen Erklärungen der betroffenen Fahrzeugführer glauben mag...).

Ebenso bin ich dafür solche Menschen/Fahrzeuge aus dem Verkehr zu ziehen und bei Wiederholungstaten auch die Eignung ein Fahrzeug zu führen in Frage zu stellen.

Aber all das - hatte nichts mit der ursprünglichen Frage zu tun, sondern wäre dann eher im Bereich der freien Meinungsäußerung, bzw. bei Verstößen dann ein Fall für die zuständigen Behörden und Institutionen.

In diesem Sinne... frohes Schrauben. 😉

1
@tom1stein

Ich zweifle doch stark an dem Wahrheitsgehalt dieser Aussage. Wenn ich mir deine Antwort durchlese, komme ich keinesfalls zu dem Schluss, dass du irgend etwas verstanden hast.

0

Was möchtest Du wissen?